CR-V - "Alles schick und komfortbetont"

Mit dem neuen Honda CR-V startete "autoBILD" (Ausgabe 33/2018) zur ersten Testfahrt. "Alles schick am neuen CR-V: Er fährt komfortabel, sein Charakter ist ruhig-zügig, nicht hektisch-sportlich. Spritsparer werden den Diesel vermissen - oder müssen bis 2019 warten. Dann kommt der CR-V als Hybrid", heißt es in dem Bericht.
Für den neuen CR-V gibt es nur noch einen Motor: einen 1,5-Liter-Turbobenziner. Der mache seine Sache gut, ziehe brav, laufe leise. Automatik gebe es nur mit Allrad.
Das getestete Schaltgetriebe hinterließ einen guten Eindruck. Zu dessen Hebel greife man ger...
 
• Mehr zu diesem Thema
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type R - Honda peilt neue Rundenrekorde an

Neue Rundenbestzeiten auf den legendärsten Rennstrecken Europas: Mit diesem Ziel plant Honda die Leistungsfähigkeit seines preisgekrönten Civic Type R erneut zu untermauern. Durchgeführt werden die Rekordfahrten von einem Team erfahrener Rennsport-Stars wie dem ehemaligen Formel-1-Weltmeister und derzeitigen NSX Super GT-Piloten Jenson Button (Großbritannien), den WTCR-Piloten Tiago Monteiro (Portugal) und Esteban Guerrieri (Argentinien) sowie dem NSX Super-GT-Fahrer Bertrand Baguette.

Die Vorgängergeneration des neuen Civic Type R stellte im Jahr 2016...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,8 - 6,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 176
• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - "Der City-Zwerg wird nun zum kleinen Rocker"

"Mehr Drive für den Jazz." Das betont die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 2(2018), nachdem sie das neue Modell aus dem Hause Honda näher unter die Lupe genommen hat. Der Jazz werde nun zum kleinen Rocker.

Denn jetzt würden 130 PS Hondas City-Zwerg in Schwung bringen. Nach 8,7 Sekunden sei laut Datenblatt das Jazz-Facelift 100 km/h schnell, und mit 190 km/h Spitze dürfe er auch mal auf die linke Spur. Auch wenn es unter 3.000 Touren sanft vorangehe, ziehe der Jazz ab knapp 4.000 Umdrehungen richtig ab. "Dann mit einem kernigen, sportlichen Sound. Und wer das Sechsgang-Getriebe gu...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,2 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 133 - 106
• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - "Der Neue beweist Größe"

"Honda macht Schluss mit Mini-Motoren im Kleinwagen. Der Jazz erhält erstmals einen 1,5-Liter-Motor. Nicht der einzige Punkt, in dem das kompakte Auto Größe beweist." Das berichtet "Spiegel online" (Ausgabe 7. Februar 2018) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell. Nach dem Facelift riskiere der Kleinwagen eine ziemlich dicke Lippe. Die Frontpartie erinnere an einen Schmollmund.

"Außen mini, innen Mercedes: Weil Honda bei der Anordnung wichtiger Komponenten wie Motor, Tank, Achsen und Sitzen, dem sogenannten Packaging, anders vorging als die Konkurrenz, bietet der Jazz tats...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,2 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 133 - 106
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type R - "Liefert ein perfektes Fahrerlebnis

Als eine "Sportmaschine vom Feinsten" bezeichnet "autoBILD" (Ausgabe 34/2017) den neuen Honda Civic Type R nach einem Vergleichstest, bei dem er gegen den Seat Leon Cupra antreten musste und den ersten Platz belegte. "Wer etwas Aufregendes mit Schweiß im Rücken und Hormonrausch im Blut erleben will, fährt am besten Honda." 

"Schon ein erster Blick zeigt, der Type R lässt es aus jeder Karosseriefuge krachen: Ich habe 320 PS, ich renn 272 km/h schnell und knacke die Hundert in unter sechs Sekunden! Mehr Kriegsbemalung als am neuen Civic geht kaum. L...
 
• Mehr zu diesem Thema
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,8 - 6,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 176
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type R - "Der derzeit sportlichste Fronttriebler"

"Sensationelle Lenkung, feines Fahrwerk, homogene Kraftentfaltung, superschnelle Schaltung, wunderbare Sitze. Der Type R ist derzeit der sportlichste Fronttriebler", urteilt "autoBILD" (Ausgabe 23/2017) nach einem Vergleichstest mit dem Seat Leon Cupra. Hondas Vorserienmodell erhielt viereinhalb von fünf Sternen und schob sich in der Wertung vor den Seat.

Der Nachfolger auf Basis der nunmehr zehnten Generation Civic leistet 310 PS bei unverändert 400 Nm Drehmoment. Gleich die erste Begegnung sorgte für Staunen: Frontsplitter mit seitlichen Winglets, markige Schweller an den Seiten und ...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,8 - 6,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 176
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - "Als wolle er Golf und Co. verputzen"

"Das Design der jüngsten Honda-Civic-Modelle war eher schrill. Jetzt fährt der neue Wagen vor, und Honda ändert den Kurs: Das Styling wird konservativer, dafür legt der Golf-Konkurrent beim Format kräftig zu." So bewertet der Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 24. März 2017) das neueste Modell des japanischen Herstellers. Der neue Honda Civic sei braver gezeichnet und sehe trotzdem so aggressiv aus, als wolle er Golf & Co. zum Frühstück verputzen.

Erst der Fahrer, dann die Familie - nach diesem Prinzip habe Honda den Civic neu mö...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Beschert eine Menge Fahrfreude

Leichtfüßiges Handling, präzise Lenkung, knackige Schaltung, ordentlicher Fahrkomfort und viele serienmäßige Assistenzsysteme - das sind nach Meinung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 5/2017) die Highlights des neuen Honda Civic, dessen zehnte Generation Mitte März zu den Händlern rollt.

"Satte 4,5 Meter und damit 13 Zentimeter mehr als sein spaciger Vorgänger misst der neu aufgebaute Civic nun. Entsprechend massig tritt der Viertürer auf. Dicke Schürzen und angetäuschte Lufteinlässe untermalen den prominenten...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - "Die zehnte Generation überzeugt"

"Honda nimmt mit dem Civic einen neuen Anlauf, um den Golf vom Thron zu stoßen. Auch wenn dieses Unterfangen schwer zu realisieren sein wird, überzeugt die zehnte Generation des japanischen Kompaktwagens." So lautet die Einschätzung von "Focus online" (Ausgabe 1. Februar 2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell, das Mitte März in den Handel kommt.

Der neue Civic sei nach europäischen Maßstäben für die ganze Welt entwickelt, und die neue Architektur werde auch bei anderen Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Die Plattform sei um 16 Kilogra...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - "Ganz schön gewachsen"

"Honda nimmt einen neuen Anlauf in der Kompaktklasse und bringt im ewigen Ringen mit dem VW Golf den nächsten Civic ins Rennen. Mehr denn je als Weltmodell ausgelegt, das allen gefallen soll, sieht die zehnte Generation dabei nicht mehr ganz so futuristisch und abgehoben wie der futuristische Fremdling von 2011 aus, geht dafür aber gewaltig aus dem Leim." Das berichtet der Online-Dienst "welt.de" (Ausgabe 6. Februar 2017).

Ein paar Zentimeter breiter und vor allem 15 Zentimeter länger, sprenge der Fünftürer mit jetzt 4,52 Metern fast schon die Grenzen seiner Klas...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - "Der Neue gewinnt mit jedem Zentimeter"

Voll des Lobes zeigte sich die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 45/2016) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Honda Civic. Honda habe das "Raumschiff" entschärft und damit sportlicher gemacht. "Schluss mit Experimenten: Der Civic lässt weg, was störte und wird normaler: Klares Cockpit, moderner Turbo, sportliches Fahren - das gefällt, ohne beliebig zu werden", meint das Magazin.

Für den sportlichen Auftritt falle der Kompakte nun länger und flacher aus, dafür fehlen künftig die "Magic-Seats". Er trage nun ein bulliges Gesicht, schließlich...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

NSX - "Mit Urgewalt aus dem Drehzahlkeller"

Fünf von fünf möglichen Sternen vergab die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2016) nach einem Fahrtest mit Hondas neuem NSX. "Eine Duftmarke innerhalb seiner Gattung setzt der NSX mit seinem bemerkenswerten Alltagskomfort und seinem innovativen Hybridantrieb. Damit verbraucht der Supersportler beeindruckend wenig Sprit", urteilt das Magazin.

Der NSX in der zweiten Generation flashte die Tester vor allem mit seiner innovativen Antriebstechnik. Gleich vier Motoren würden den Mittelmotor-Zweisitzer anschieben. Er setze auf einen Verbrenner und drei E-Ma...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type-R - "Der King im Ring"

Honda Civic Type R gegen Ford Focus RS - diese beiden Rivalen ließ die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 19/2016) zum Wettstreit antreten. Den Sieg fuhr am Ende Honda ein. Die Agilität und Leichtfüßigkeit, der drehfreudige Motor sowie der neutrale Frontantrieb und die knackige Schaltung waren die entscheidenden Pluspunkte. "Der Type R ist in diesem Vergleich King im Ring!"

Nominell sei der Honda dem Ford zwar unterlegen: Er habe 40 PS, 157 Kilogramm und eine angetriebene Achse weniger. Auch drehe der neue Type R nur 6500 statt 7800 wie noch der Vorgänger. "Und...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,4 - 6,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 170
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type-R - Sieger im Vergleich gegen Ford und VW

"Achtung, wild!" lautete das Motto eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 14/2016). Dabei trat der Honda Civic Type R gegen den Ford Focus RS sowie den VW Golf R an und belegte den ersten Platz. "Leicht, lebendig und günstig - der Type R macht mächtig Spaß", lautete das Fazit nach dem Test.

Es lebe der Sport - und genau dafür sei der kompromisslose Civic gebaut: ein herrlich unvernünftiges Rennstrecken-Biest. Er sei in diesem Trio Infernal eindeutig der radikalste Renner. Das zeige schon sein Auftritt: breite Backen ringsum, reichlich Flü...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,4 - 6,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 170
• Zurück zum Seitenbeginn

NSX - "Ohne Retrogedöns und mit abgefahrener Technik"

"15 Jahre nach seinem Ende bringt Honda wieder einen NSX. Ohne Retrogedöns und mit abgefahrener Technik - ganz in der Tradition der ersten Generation", lobt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 12/2016). Der neue NSX transportiere die Idee der ersten Generation in die heutige Zeit.

Der erste NSX habe damals der Konkurrenz gezeigt, wie ein Sportwagen der Zukunft auszusehen hat. Vor allem technisch. "Während Porsche noch mit luftgekühltem Sechszylinder und ohne Servo oder ABS durch die Welt knatterte und Ferrari Autos baute, die zwar scharf aussahen, aber wegen ihrer miserab...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

NSX - "Zum zweiten Mal einzigartig"

"Das elf Jahre lange Warten hat sich gelohnt. Der NSX ist ganz neu, aber er feiert das Wesen des alten." So lautet das Urteil der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 7/2016) zu Hondas neuester Innovation, die kürzlich in den USA vorgestellt wurde. Der NSX sei keineswegs langweilig, er sei schlicht anders. Er baue auf technische Raffinesse, wo andere bereits posieren, überzeuge mit solider Verlässlichkeit, wo andere bereits auf Dramatik setzen. "Und wer ab und an doch mehr will, wechselt einfach in den Track-Modus."

Radikal habe sich das Antriebskonzept veränd...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - Das Geheimnis des Raumwunders

"Dieser Kleinwagen bietet mehr Platz als mancher Kombi: Der neue Honda Jazz hat die Maße eines VW Polo und taugt trotzdem als Familienkutsche." So lautet der Eindruck des Nachrichtendienstes "Spiegel online" (Ausgabe 27. November 2015), der den Kleinwagen vor allem in Bezug auf sein Platzangebot getestet hat.

Der Honda Jazz sei ein "Man-muss-zu-mehreren-sein-Auto". Seinen wahren Wert erkenne man erst, wenn Freunde oder die Familie ins Spiel kommen. "Die Familie steht an einem nassen Sonntag im November fünfköpfig vor dem Honda Jazz. Ein Kind, die Eltern und die Große...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,2 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 120 - 114
• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - Die dritte Generation rollt an

"Der Zauberer gibt ‘ne Zugabe" schreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 30/2015) bei der Vorstellung des neuen Honda Jazz, der ab September bei den Händlern steht. In der dritten Generation wächst der Kleine um 9,5 Zentimeter, seinen variablen Innenraum behält er.

"Ein kleiner Zauberer war der Honda Jazz ja schon immer. Knick, knack - Rückbank umgeklappt: das machte schon beim alten Jazz Spaß. Jetzt gibt der Zauberer ‘ne Zugabe. 354 Liter passen jetzt in den Kofferraum, 17 mehr als vorher. Und er hat wieder die ,Magic Seats‘. Klappt man die Rücksi...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,2 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 120 - 114
• Zurück zum Seitenbeginn

HR-V - "Ein Auto mit Potential"

Auf den ersten Platz landete der neue Honda HR-V nach einem Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2015), bei dem er gegen den Mazda CX-3 antrat. "Aus dem Stand holt sich der HR-V den Sieg. Warum? Kaum ein Mini-SUV vereint so viel Platz und Variabilität mit sicherem und agilem Fahrverhalten. Ein Auto mit Potential."

Die Hülle des HV-R sei eher konservativ geblieben. Die angedeutete Coupé-Form samt versteckten Türgriffen sorge nicht für eine Überraschung. Die Stärken des Honda liegen nach Einschätzung von "auto, motor und s...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,1 - 4,8, Diesel: 4,4 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 125, Diesel: 108
• Zurück zum Seitenbeginn

NSX - Mittelmotor-Sportwagen steht vor dem Serienstart

"2005 lief der letzte Honda NSX vom Band, jetzt steht der neue vor dem Serienstart." Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 24/2015), die eine erste Fahrt mit dem neuen Modell unternahm. Am Ende gab es besonderes Lob für das einzigartige Hybridkonzept, die sehr guten Fahrleistungen und die gute Verarbeitung.

Der NSX genieße bis heute den Respekt der Sportwagenfans, habe aus Honda eine sportliche Marke gemacht. Die Zeiten, in denen Honda den Umweltaktivisten von Toyota nacheiferte, sind mittlerweile vorbei. Im Entwicklungszentrum im japanischen Tochigi h...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type-R - "Göttlich"

Gegen zwei starke Konkurrenten ließ die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 31/2015) den neuen Honda Civic Type R bei einem Vergleichstest antreten. Auf der Rennstrecke musste er sich gegen den Klassenprimus VW Golf R und den Edelrenner BMW 135i behaupten und belegte am Ende den ersten Platz. "Rau, direkt, bärenstark - richtig so für einen Sportler", urteilten die Tester nach der Auswertung.

Ein Fünftürer mit Allroundtalent sei der Type R nicht. Aber danach habe man in diesem Test auch nicht gesucht. "Eher nach dem Knaller. Was das angeht, hat der neue Civic Type R g...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,4 - 6,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 170
• Zurück zum Seitenbeginn

HR-V - "Eine interessante Alternative"

"Lange hat es gedauert, doch jetzt kommt Honda mit der zweiten Auflage des HR-V genau richtig. Der kompakte und angenehm handliche SUV beweist optisch Eigenständigkeit und zeigt sich technisch auf der Höhe. Eine interessante Alternative." So urteilt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 27/2015) bei der Vorstellung neuen Modells, das neun Jahre nach der ersten Generation nun wieder auf den Markt kommt.

Der Neue müsse sich nun auf einem deutlich umkämpfteren Markt behaupten und treffe auf starke Konkurrenten von Audi Q3 bis hin zum Opel Mokka. Optisch sei der 4,30 Meter...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,1 - 4,8, Diesel: 4,4 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 125, Diesel: 108
• Zurück zum Seitenbeginn

HR-V - Das Innenraumkonzept überzeugt mit viel Platz

Honda erweitert seine Modellpalette: Der kleine Bruder des CR-V namens HR-V soll mit hoher Variabilität, agilem Fahrverhalten und sparsamen Motoren überzeugen. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 15/2015). Ab September wird er nun auch in Europa bei den Händlern stehen.

Sein Innenraumkonzept verspreche mehr Platz und Variabilität als üblich, da sich die "Magic Seats" genannten Rücksitze ähnlich clever wie beim Jazz umlegen lassen. "Die breite Heckklappe und die niedrige Ladekante erleichtern das Beladen, während der unter...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,1 - 4,8, Diesel: 4,4 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 125, Diesel: 108
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type R - "Turbopower und 310 PS"

"Nach fünf Jahren mischt auch Honda wieder in der sportlichen Kompaktklasse mit - und wie." Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2015). Der neue Type R setze erstmals auf Turbo-Power und lasse 310 PS auf die Vorderräder los.

Der neue Type R trete schon optisch wie ein Renntourenwagen auf, aber unter der Haube steckt kein hochdrehender Sauger mehr, sondern ein Turbo-Direkteinspritzer mit stolzen 310 PS. "Eine spezielle Achskonstruktion samt mechanischer Differenzialsperre sowie adaptive Dämpfer helfen, dass sich die angetriebenen Vorderräde...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,4 - 6,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 170
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Type-R - "Der überflügelt alles"

"Ganz schön heiß, dieser Civic. Schneller und radikaler als beim Type-R geht’s kaum noch." Das meint die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 24/2015) nach der ersten Testfahrt mit dem neuen Modell. "Honda hat nicht nur einen großartigen Turbomotor gezüchtet, sondern auch eine derart scharfe Vorderachse dazugesellt, dass der Civic Type-R trotz seiner 400 Nm überraschend behände losstürmt. Grenzwertig? Ja, aber auch richtig schnell", so das Fazit.

Der neue solle schnellster Kompakter mit Vorderradantrieb sein - nicht mehr, aber um Himmels willen auch blo&s...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,4 - 6,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 170
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Gute Noten für den neuen Motor

Vier von fünf Sternen vergab die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 7/2015) nach einem Test an den Honda CR-V, bei dem vor allem der neue 1.6 i-DTC mit dem Neungang-Automatikgetriebe im Mittelpunkt stand. Der Wagen zeige eine kultivierte Antriebseinheit, sicheres Fahrverhalten, eine komfortable Federung, verfüge über zahlreiche Assistenzsysteme, modernes Infotainment und ein gutes Platzangebot.

"Fünf, sechs, sieben, acht und? Neun. Tatsächlich: Die Digitalziffer über dem Drehzahlmesser bestätigt unser Gefühl. Eingeflippert über verchro...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Facelift für das erfolgreiche Modell

Die Japaner gönnen ihrem erfolgreichsten Modell CR-V zur Halbzeit ein gründliches Facelift. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 4/2015) hat den SUV getestet und vergab gute Noten. "Das Facelift bringt spürbare Veränderungen: Der neue Diesel läuft leise und zieht trotz weniger Hubraum kräftig. Moderne Assistenz- und Unterhaltungsfunktionen werden vor allem die junge Generation ansprechen", so der Eindruck.

Innen zeige sich der CR-V weiterhin geräumig und hochwertig. Unter der Haube arbeitet jetzt ein zweistufig aufgeladener 1.6er mit 160 PS und 350 Nm Dr...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

HR-V - Kraftvoll wie ein SUV, elegant wie ein Coupé

Ab Sommer 2015 ist der neue Honda HR-V in Europa erhältlich. Der elegante, praktische Allrounder ist ein spektakulärer Neuzugang im stark wachsenden Crossover-Segment. Er vereint dynamisches Design mit der Vielseitigkeit eines Minivans und bietet zudem exzellente Fahreigenschaften sowie geringen Kraftstoffverbrauch. Der HR-V ist Teil der neuen Modellreihe von Honda, mit der die Marke ihre Vorreiterrolle bei technischen Innovationen erneut unter Beweis stellt. Zu beeindrucken weiß der HR-V mit markanten, schwungvollen Linien, die an ein Coupé erinnern und die elegante Karosseri...
 
• Mehr zu diesem Thema
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,1 - 4,8, Diesel: 4,4 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 125, Diesel: 108
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Tourer - "Der Kofferraum wird einfach nicht voll"

"Nach 13 Jahren ohne kompaktes Kombimodell hat es Honda nun auch kapiert: So ein Auto ist extrem wichtig in Europa. Deswegen gibt es den Civic ab sofort auch als Kombivariante - und die trumpft gleich mit Superstauraum auf." Das berichtet der Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 10. April 2014). Das neue Auto sei ein fast rein europäisches Design- und Entwicklungsprojekt, produziert werde der Wagen im englischen Swindon.

"Ein Koffer, noch ein Koffer, noch einer und noch einer - der Civic Tourer schluckt und schluckt, und der Kofferraum wird einfach nicht voll. Mit 624 Liter Lad...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 4,9, Diesel: 4,0 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 136, Diesel: 94
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Sieg beim Vergleichstest gegen Kia

"Dieser Honda vernascht den Kia Sportage" - das meint die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 7/2014), die die beiden Fahrzeuge gegeneinander antreten ließ. So unscheinbar, wie der Honda CR-V sich optisch präsentiere, so faustdick habe er es unter dem Blech. "Er bietet gemütliche Platzverhältnisse, funktioniert unauffällig und schont mit seinem sanften Spar-Diesel den Geldbeutel", so das Fazit. Mit diesem Test knacke der CR-V sogar die 500-Punkte-Marke in der "autoBILD"-Bewertungsskala.

Die ersten Pluspunkte gab es schon beim Thema Karosserie, mit der der SUV von Hon...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic Tourer - "Das Warten hat sich gelohnt"

Vier von fünf möglichen Sternen vergab die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 2/2014) nach einem Fahrtest mit dem neuen Honda Civic Tourer. "Das Warten hat sich gelohnt, der Tourer ist gelungen. Auch als Kombi fällt der Civic mit seinem Design auf, Diesel und Fahrverhalten gehen in Ordnung. Genial ist das Klappsystem für die Sitze", so das Magazin.

Zwölf Jahre hätten Civic-Fans auf den Kombi warten müssen. Jetzt stehe der Tourer vor der Tür. Platz gebe es vorn genug, auch die Kopffreiheit sei ausreichend. Lediglich größere Fahrer könnte...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 4,9, Diesel: 4,0 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 136, Diesel: 94
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Mehr Sportlichkeit und Sicherheit

Noch sportlicher und sicherer präsentiert sich der Modelljahrgang 2014 des Honda Civic. Modifikationen an Fahrwerk und Lenkung verbessern Kontrolle und Handling des futuristischen Fünftürers, während zahlreiche neue Assistenzsysteme den Fahrer zusätzlich unterstützen.

Um Spurtreue, Stabilität und Fahrkomfort vor allem bei hohen Geschwindigkeiten noch weiter zu steigern, wurden die vordere und hintere Radaufhängung sowie die elektrische Servolenkung überarbeitet. Zudem kommen im Civic künftig verschiedene aktive Fahrerassistenzsysteme zum E...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - "Der kleine Japaner ist erwachsener geworden"

Den neuen Honda Jazz, der 2014 in Deutschland auf den Markt kommen soll, hat die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 30/2013) jetzt in Japan getestet. Das neue Modell orientiere sich am Polo und komme ihm dabei ziemlich nah, so der Eindruck.

Während der Testfahrt überzeugte der kleine Japaner. Bei fast unveränderten Abmessungen wuchs der Radstand um rund fünf Zentimeter. Zusammen mit dem neuen Fahrwerk wirke der Jazz nun bei allen Fahrmanövern deutlich souveräner und erwachsener. "Der Geradeauslauf ist untadelig, selbst bei heftigen Bremsmanövern taucht der ...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Auch bei voller Beladung sicher und komfortabel

Zehn Fünfsitzer nahm die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 14/2013) unter die Lupe, um zu testen, wie sie sich bei voller Beladung verhalten. "Wie steckt der Wagen die Beladung in Bezug auf Fahrleistungen, Verbrauch, Komfort und Fahrsicherheit weg? Für einige Kandidaten wurde dies zu einer unlösbaren Aufgabe. Uneingeschränkt tauglich für fünf erwachsene Personen und deren Gepäck ist streng genommen nur ein einziges Auto: der Honda CR-V", hieß es am Ende des Tests.

Mit fünf Personen wurde es in den meisten Wagen ganz schön eng. "Die Autos we...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Überzeugender Sieg beim Vergleichstest

"Günstig, sparsam und mit dem besten Platzangebot gesegnet, fährt der sichere und sehr leise CR-V auf den ersten Platz vor." So lautet das Ergebnis eines Vergleichstests, bei dem die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 26/2012) SUV mit starken Diesel-Varianten auf den Prüfstand stellte. Der CR-V, der seit Herbst bei den Händlern steht, trat gegen den Hyundai Santa Fe und den Mitsubishi Outlander an.

Der Honda CR-V 2.2 4WD Lifestyle war der günstigste SUV in diesem Vergleich und vollgepackt mit Zweizonen-Klima, beheizbaren Alcantara-Sitzen, Subwoofer, Rückw&a...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - "Solide und mit viel Komfort"

Sein Urahn gehörte zu den Gründungsvätern der SUV-Bewegung. Nun stellt Honda die vierte Generation des Honda CR-V vor. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 24/2012) hat den Wagen getestet und ihm vier von fünf möglichen Sternen verliehen. Er habe viel Platz für Passagiere und Gepäck, einen praktischen Rückbank-Klappmechanismus, bequeme Sitze, eine komfortable Federung, geringe Innengeräusche und einen äußerst kultivierten Vierzylinder-Diesel, so das Magazin.

"Während andere Hersteller stolz die Erstauflagen ihrer Kom...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Ausgezeichnet mit dem "Goldenen Lenkrad 2012"

Millionen "autoBILD"-Leser in Europa und eine 43-köpfige Expertenjury haben entschieden: Der neue Honda CR-V gehört nicht nur zu den besten Autoneuheiten des Jahres, er fährt auch im direkten Vergleich ganz vorn mit! Das Fahrzeug belegt bei der Wahl zum "Goldenen Lenkrad" 2012 einen hervorragenden 2. Platz in der SUV-Klasse und hängt in den Bereichen Sicherheit sowie Variabilität sogar den erstplatzierten Mercedes GL ab.

Überhaupt lieferte die vierte Generation des Erfolgsmodells eine sportliche Vorstellung: Vor allem die Rennfahrer in der Jury zeigten sich v...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Der Neue präsentiert sich sportlich und ebenso praktisch

Anfang November kommt der neue Honda CR-V zu den Händlern. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 36/2012) hat den Wagen bereits getestet. Die neueste Innovation sei ein Praktiker mit Familiensinn geblieben. Der CR-V komme allerdings nun etwas sportlicher und bulliger als sein Vorgänger daher und sei überraschend geräumig.

Obwohl die Karosserie jetzt drei Zentimeter flacher als bisher ist, biete der SUV trotzdem mehr Platz als sein Vorgänger. "Dank abgesenktem Boden und tiefer ausgeformten Innenverkleidungen fühlen sich die Insassen fast schon so komfortabel u...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Viel PLatz und Komfort im neuen SUV

Der einstige SUV-Trendsetter Honda CR-V sei schon bisher alles andere als knapp geschnitten gewesen. Doch die vierte Generation, die ab November erhältlich ist, bietet den größten Kofferraum dieser Klasse. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2012) bei der Vorstellung des neuen Modells.

Der SUV lasse sich genial erweitern. "Ein Ruck an einer Schlaufe löse einen Federmechanismus aus, der zunächst die Fond-Kopfstützen anlegt und anschließend die Sitzfläche aufstellt, um dann die Rückenlehne flachzulegen. In der Topv...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Die vierte Auflage kommt im November

Anfang November dieses Jahres bringt Honda den neuen CR-V auf den Markt. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 29/2012) hat sich den Wagen angesehen und ein erstes Fazit gezogen: "Der neue CR-V sieht gut aus, bietet viel Platz, moderne Assistenzsysteme und einen verbesserten Allradantrieb."

Mit dem überarbeiteten Modell wolle Honda auch die Absatzzahlen in diesem Segment verbessern. Neben der Optik-Auffrischung helfe dabei auch das gute Raumkonzept. Obwohl mit 4,57 Meter fünf Millimeter kürzer und mit 1,65 Meter drei Zentimeter flacher, bleibt viel Platz. Als "genial" beurteil...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Sparsamere Motoren für die vierte Generation

Mit der vierten Generation des CR-V will Honda vom Boom bei den Kompakt-SUV profitieren. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 17/2012). "Der Neue kommt dafür ab November mit sparsameren Motoren und erstmals auch als reiner Fronttriebler."

Mit dem CR-V Nummer vier setze Honda auf eine eher sanfte Evolution: "Die Neuauflage behält die Fensterlinie mit dem markanten Abwärtsschwung des Vorgängers, gönnt sich nun aber eine hochgezogene Heckpartie à la Volvo XC 60. Die hat den positiven Nebeneffekt, dass das Ladevolumen in Verbindung mit dem um...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Sieger beim Vergleichstest mit dem Kia Ceed

"Den Civic sollte niemand unterschätzen. Honda hat ihn klug gepflegt, toll vor allem das Klapp-System für die Rückbank. Und bei Motor und Fahrwerk zeigt er dem Kia seine Grenzen." Das sind die ausschlaggebenden Punkte eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 16/2012), bei dem der Civic gegen den neuen Kia Ceed antrat.

Beim Thema "Innenraum" könne der Honda alles noch ein wenig besser als der Kia. Denn im Fond verfüge er über das kluge "Magic-Seats-System". Magisch treffe es tatsächlich: Zum einen lasse sich die Rückbank mit einem e...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

CR-V - Im Herbst kommt die vierte Auflage

"Auch die vierte Auflage des Honda CR-V bleibt sich treu. Sie ist erneut eine Mischung aus SUV, Van und Kombi - ein perfekter Crossover." So urteilt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 2/2012) nach einem Fahrtest mit dem fünfsitzigen Geländewagen. Dennoch wirke er markanter als sein Vorgänger.

Der Vorbau sei hoch und wuchtig, der Kühlergrill breit und laufe bis in die Scheinwerfer. Dazu gebe es eine coupéhafte Dachlinie und ein seitliches Fensterband, das sich in der C-Säule nach oben zupfeilt. "Der neue CR-V ist aerodynamisch günstiger geschnit...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 6,0, Diesel: 5,6 - 4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 , Diesel: 139 -115
• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Fünf Euro NCAP-Sterne für die Sicherheit

Der neue fünftürige Honda Civic zählt zu den sichersten Autos Europas. Das ist das Ergebnis der aktuellen Testreihen von Euro NCAP, der führenden unabhängigen europäischen Organisation im Bereich der Beurteilung von Fahrzeugsicherheit. Darüber hinaus wurde das präventive Honda-Fahrassistenzsystem CMBS (Collision Mitigation Brake System), ein Kollisionswarnsystem mit aktivem Bremseingriff, mit der Sonderauszeichnung "Euro NCAP Advanced" bedacht.

CMBS ist eines der optionalen Assistenzsysteme, die für den neuen Civic verfügbar sind. Mit eine...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Lob für das Fahrwerk und den Platz

Viel Platz, hohe Variabilität, großer Kofferraum und ein sportliches Fahrwerk. Das sind nach Meinung der Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 12/2011) die wichtigen Vorzüge des neuen Honda Civic. Er steht zum Jahresbeginn bei den Händlern.

"Revolutionäre Evolution" nenne Honda das Design des neuen Civic. Gemeint sei damit: Brav war vorgestern - die futuristische Version der letzten Generation wird weiterentwickelt. Das neueste Modell sehe daher wieder eher nach kompakter Raumkapsel als nach klassischem Golf-Gegner aus: nicht mehr ganz so kugelig und etwas gestrec...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Jetzt kommt die neunte Generation

"Den schrillen UFO-Look des Vorgängers behält Honda auch beim neuen Civic bei. Mit überraschend bodenständigen Qualitäten wie Variabilität, Komfort und Sicherheit wirkt er jedoch so geerdet wie noch nie." So lautet die Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 25/2011) nach einem Test mit dem neuen Kompaktwagen, der Anfang 2012 auf den Markt kommt.

Die neunte Generation des seit 1972 gebauten Golf-Konkurrenten sei mit der futuristischen Keilform, spitzer Schnauze, flacher Frontscheibe und Coupé-Dach ihren Linien treu geblieben. Weite...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz Hybrid - "Jazz mit neuem Schwing"

Den ersten Kleinwagen mit Hybrid-Technik, den Honda Jazz, hat auch der ADAC bei einem Fahrtest unter die Lupe genommen. Das berichtet die Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 5/2011). Neben dem geringen Verbrauch in der Stadt, dem geräumigen und variablen Innenraum, dem bequemen Ein- und Ausstieg gab es außerdem viel Lob für die Ausstattung.

Gerade in der Stadt spiele die Hybrid-Technik ihre Vorteile aus: beim Anfahren etwa, im Stop-and-Go-Verkehr oder beim Zwischenspurt im Stadtverkehr, wo gewöhnliche Benziner besonders viel Durst haben. Hier werde der 1,4-Liter-Benz...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz Hybrid - Sparsam, geräumig und variabel

"Der Jazz Hybrid gehört zu den sparsamsten Benzinern überhaupt, außerdem ist er geräumig und sehr variabel." Das ist der Eindruck der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 8/2011) nach dem Fahrtest mit dem kleinsten Honda-Modell.

Nun solle der Jazz auch als Spar-Pionier Furore machen, denn künftig ist er auch als Hybrid zu haben. Unter der Motorhaube verberge sich eine Kombination aus 1,3-Liter-Benziner und einem Elektromotor. "Ihre Kraft können sie gemeinsam oder jeder für sich per CVT-Getriebe an die Vorderräder durchreichen", erläute...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - Hondas erfolgreichstes Modell nun als Hybrid

Beim Jazz haben die Kunden seit April die Wahl zwischen zwei Benzinern sowie der neuen Hybrid-Variante. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 6/2011) hat den Wagen getestet und stellt ihn vor. Das neue Modell kommt mit einem dezenten Facelift auf den Markt.

"Die Technik des Hybrid ist bekannt, sie stammt weitgehend unverändert aus dem Insight. Unter der kurzen Fronthaube steckt der 1.3-Liter-Benziner samt Elektromotor. Beide geben ihr Drehmoment über ein CVT-Getriebe an die Vorderräder weiter", berichtet die Zeitschrift. Steuereinheit und Batterie finden in einem...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - "Der spritzige Hybrid-Antrieb macht Spaß"

Mit dem Honda Jazz geht erstmals ein Kleinwagen mit Benzin-Elektro-Antrieb an den Start. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 7/2011) hat den Wagen bei einem Vergleichstest mit dem VW Polo und Peugeot 207 getestet. Dabei belegte er den zweiten Platz. "Der Jazz überzeugt mit seinem riesigen Raumangebot und dem schlauen Klapp- und Faltsystem für die Fondsitze. Der spritzige Hybridantrieb macht Spaß", so das Urteil der Tester.

Honda schicke mit dem Jazz nun den ersten Kleinwagen mit Hybridantrieb auf den Markt. Den 1,3-Liter-Benziner unterstützt ein Elektro-Motor - ein Mi...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - Der erste Kleinwagen mit Hybrid-Technik

"Honda baut das Hybrid-Angebot aus. Nach den Modellen Insight und CR-Z gibt es ab April auch den Minivan Jazz mit der Kraft der zwei Motoren." Das berichtet der Nachrichten-Dienst "Spiegel-online" (Ausgabe 21. Februar 2011). Gegenüber dem vergleichbaren Benziner sinke der Verbrauch des neuen Modells um rund 20 Prozent auf 4,5 Liter. Angesichts der hohen Statur und des Gewichts von gut 1,2 Tonnen sei das kein schlechter Wert. Der Wagen sei momentan das günstigste Hybridmodell in Deutschland.

"Unter dem Blech steckt genau die gleiche Technik wie im Insight. Auch hier kommt ein 1,3...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Jazz - Überzeugender Platz 1 beim Vergleichstest

Mit Platz 1 endete für den Honda Jazz ein Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 23/2009), bei dem noch zwei weitere Kleinwagen unter die Lupe genommen wurden. "Mit seinem cleveren Innenraum sprengt der geräumige und komfortable Jazz die Klassengrenzen bei den Kleinwagen", urteilte das Magazin am Ende. Hinzu kamen der ordentliche Qualitätseindruck, die problemlose Bedienung und die bequemen Sitze. Der kleine Vierzylinder laufe geschmeidig und drehe willig.

Stoff an den Türverkleidungen, bequeme Vordersitze sowie viele praxisgerechte Ablagen sor...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

• Zurück zum Seitenbeginn

Civic - Agiles Fahrverhalten und starke Bremsen

Vier von fünf möglichen Sternen vergab "auto, motor und sport" (Ausgabe 9/2017) nach der ersten Testfahrt mit dem neuen Honda Civic. Besonderes Lob gab es für das gute Raumangebot, den kultivierten und drehfreudigten Motor, die präzise Lenkung, das agile Fahrverhalten und den kräftigen Motor.

Der neue Civic sei nun die größte Limousine im deutschen Honda-Angebot und zeige beim Thema Sicherheit viel Initiative: Egal ob aktiver Spurhalte- oder Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung, adaptiver Tempomat oder Kollisionswarner - im Civic sei das alles...
 
• Mehr zu diesem Thema
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 117
• Zurück zum Seitenbeginn

• Mehr aktuelle News


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 


 

 

 

 

 
Datenschutzerklärung Mehr Infos - bitte hier klicken!