Insignia Sports Tourer - Sieg im Vergleichstest gegen Mazda 6

"Das ausgewogene Fahrwerk, der Komfort und die besseren Bremsen sprechen für den Insignia." So lautet das Fazit eines Vergleichstests von "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2018), bei dem der Opel gegen den Mazda 6 antrat. Außerdem sei er preiswerter und biete mehr Platz für Fondpassagiere.

Gut stehe der Insignia Sports Tourer als Business Innovation da: Abstandsregel-Tempomat und Matrix-LED-Scheinwerfer bringe er mit, dazu Lederausstattung, Navi, Head-up-Display sowie die elektrisch aktivierte Heckklappe, die beim Mazda nicht verfügbar sei. Zudem hin...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,6 - 5,0, Diesel: 6,9 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 136 , Diesel: 139
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Combo Life - "Ein gemütlicher Praktiker"

"Es braucht nur wenige Kilometer, um festzustellen, dass der Combo ein ehrlicher Kerl ist. Er gibt nicht vor, etwas Anderes zu sein als ein gemütlicher Praktiker." So lautet der Eindruck von "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2018) nach einem ersten Fahrtest. Nach drei Modellreihen auf Kadett- und Corsa-Basis sowie dem Vorgänger, der weitgehend baugleich mit dem Fiat Dobló ist, baue Generation fünf des Opel Combo nun auf der EMP2-Plattform des neuen Mutterkonzerns PSA auf. Besonderes Lob gab es für das sehr gute Raumangebot.

Ein Dreizylinder-Benzine...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,7 - 5,1, Diesel: 4,6 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 130, Diesel: 118- 110
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Combo Life - "Gelungene Allianz zweier Welten"

Praktisch sei er, der neue Combo Life, meint "autoBILD" (Ausgabe 35/2018) nach einer ersten Fahrt mit dem neuen Modell. Drei Kindersitze nebeneinander und hinten passe eine Euro-Palette längst hinein. "Was für eine geräumige Kiste?" Genauso praktisch seien die Staufächer im Boden, an der Decke und über dem Kofferraum.
Der Combo ist ein Bruder des Peugeot Rifter und Citroen Berlingo, ihn gibt es als Kurzware und in der 4,75 Meter langen XL-Variante mit bis zu sieben Plätzen. "Das Beste an diesem Auto spürst du beim Fahren. Sie haben den Com...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,7 - 5,1, Diesel: 4,6 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 130, Diesel: 118- 110
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - Sieg im Vergleichstest gegen Ford und Dacia

Mit deutlichem Vorsprung setzte sich der Opel Mokka X bei einem Vergleichstest von "auto, motor und sport" (Ausgabe 11/2018) gegen seine Konkurrenten Ford Ecosport und Dacia Duster durch. In gleich fünf Kapiteln erreichte er den Spitzenplatz. "Das zeigt die Ausgewogenheit dieses Opel, der für seinen vergleichsweise hohen Preis auch einen großen Gegenwert bietet", betont das Magazin.

In diesem Vergleichstest habe sich der Mokka X als harte Nuss für die Konkurrenten erwiesen. So mache er zum Beispiel viel aus seiner größeren Länge, indem er hinten ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Sieger im Vergleichstest gegen Skoda Superb

Die sportliche Mittelklasse stand im Blickpunkt eines Vergleichstests von "autoBILD" (Ausgabe 16/2018), bei dem der Opel Insignia gegen den Skoda Superb antreten musste. Am Ende erreichte der Insignia den ersten Platz: Er sei angenehm zu fahren und zeige fahrdynamische Talente.
Als stattliche Familienkutsche würden beide Modelle rein äußerlich durchgehen - um die 4,90 lang, mit großer Heckklappe und ausreichend Platz. Im Opel überzeugten die stammeren, tiefer montierten Schalensitze. Bei der Qualität im Innenraum seien kaum Unter...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Grandland X - Der neue Diesel überzeugt

"Opel macht den Grandland fein. Der SUV bekommt endlich einen Motor, den er verdient - mit viel Leistung und guten Manieren", lobt "autoBILD" (Ausgabe 12/2018) nach der ersten Fahrt mit dem neuen 2.0 Diesel. Der Grandland habe bisher schon überzeugt, doch erst mit diesem selbstbewußten und sauberen Diesel werde der Opel zum echten Konkurrenten fürs kompakte SUV-Establishment. Die Preise seien wie gewohnt okay.

Alle Welt spreche vom Fahrverbot für Diesel - und Opel bringe für den Grandland X als neue Topversion ausgerechnet einen fetten Selbstzünde...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,4 - 4,9, Diesel: 4,7 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 188, Diesel: 189 - 185
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Sports Tourer - Souveräner Sieg gegen drei Konkurrenten

Gegen drei Konkurrenten setzte sich der Insignia Sports Tourer bei einem Vergleichstest von "auto, motor und sport" (Ausgabe 7/2018) durch. Mit deutlichem Vorsprung ließ er den Mazda 6 Kombi, den Renault Talisman und den Hyundai i40 hinter sich. "Der Insignia gewinnt, weil er sich kaum Schwächen erlaubt. Fahrwerk und Lenkung überzeugen, das Raumangebot ebenso", lautete das Urteil am Ende.
Der Insignia Sports Tourer sei insgesamt der ausgewogenste Kombi. Freilich auch der größte, das zahle sich unter anderem auch beim Ladevolumen aus. Ebenso luftig sei das R...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,6 - 5,0, Diesel: 6,9 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 136 , Diesel: 139
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Country Tourer - "Cool, praktisch und dynamisch"

"Die neue Lust aufs Land" - der neue Insignia Country Tourer sei der Opel für Kombi-Fans mit Herz für SUV. So urteilt "autoBILD" (Ausgabe 46/2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell. "Opel in der Krise? Nix da! Der Insignia hat mir schon als Normal-Kombi gefallen. Als Country Tourer ist er cool, praktisch und dynamisch. Und du kannst ihn richtig edel machen!", meint Tester Andreas May.

Fünf Meter – dieser Opel sei genauso lang wie ein VW Bus. Aber nicht so groß. Die Geländeeausführung basiere auf dem Kombi namens Sports Tourer. Die ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 5,7, Diesel: 8,4 - 4,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 203 - 149, Diesel: 172 - 145
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Sports Tourer - Sieger im Vergleichstest gegen Ford und Mazda

Zum Vergleichstest musste der neue Insignia Sports Tourer bei der "autozeitung.de" (Ausgabe 28. September 2017) gegen den Mazda 6 und den Ford Mondeo antreten und sicherte sich am Ende mit einem komfortablen Vorsprung den Sieg. "Er bietet den Passagieren die großzügisten Platzverhältnisse, einen exzellenten Sitzkomfort und fährt sich ebenso dynamisch wie sicher. Zudem ist er fair eingepreist und gut ausgestattet", so das Fazit.

4,99 Meter misst der Opel Insignia in der Länge, ganze zwölf Zentimeter mehr als der nicht gerade zierliche Ford. Den Mazda 6 ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,6 - 5,0, Diesel: 6,9 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 136 , Diesel: 139
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Grandland X - Auch mit kleinen Motoren geht es flott voran

"Willkommen im Club. Das neue SUV-Flaggschiff von Opel hat alles an Bord, um sich gegen seine etablierten Rivalen zu behaupten." So lautet das Urteil von "auto, motor und sport" (Ausgabe 21/2017), deren Tester mit dem neuen Grandland X unterwegs waren. Was kann er denn nun?, war die grundsätzliche Frage. "Zunächst einmal kommt er ganz klar als Opel daher und zeigt den für Opel inzwischen typisch wuchtigen Grill mit großem Marken-Blitz und die langen Chromflügel. Zudem dominiert in der Seitenlinie gen Ende die gleichfalls übliche überarbeitete und zweifarbige C-Säule", heißt es in dem ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,4 - 4,9, Diesel: 4,7 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 188, Diesel: 189 - 185
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Grandland X - "Ein fein abgestimmter SUV"

Vier von fünf möglichen Sternen gab es von "autoBILD" (Ausgabe 38/2017) für den neuen Grandland X nach einer ersten Testfahrt. "Endlich! Dank PSA-Hilfe fährt Opel jetzt mit in der Liga der Kompakt-SUV. Der Grandland X ist kein Peugeot 3008 mit Blitz, sondern ein fein abgestimmter SUV mit eigener DNA. Und er ist deshalb mehr Opel als wir dachten". so das Urteil.

Der Grandland X sei ein Auto alter Schule, Instrumente hinter dem etwas größeren Lenkrad, rechts der Navi-Touchscreen im Sichtfeld, darunter Klimaregler. "Alles schön klar, alles schön Opel." Und alles sei schön gro...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,4 - 4,9, Diesel: 4,7 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 188, Diesel: 189 - 185
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Der GSI kehrt zurück

Opel bringt den GSI zurück, das berichtet "autoBILD" (Ausgabe 36/2017). Seit 33 Jahren stehe das Kürzel für sportliche Opel, nun werde es Anfang kommenden Jahres in der Hülle des neuen Insignia zurückkehren. "Der neue Insignia überzeugt nicht nur in der Vernunftversion. Mit dem GSI beweisen die Rüsselsheimer, dass ihre Mittelklasse-Limousine auch das Sportprogramm beherrscht."

Los ging es 1984 mit dem Kürzel im Manta B und Kadett E, die schnellen Modelle hießen in Folge OPC. Nun werde das Traditionskürzel im Insignia ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Grandland X - "Tolles Design und viel Platz"

"Endlich, jetzt hat Opel einen Kompakt-SUV. Mit 4,48 Metern greift der Grandland X VW Tiguan und Co an", berichtet "autoBILD" (Ausgabe 34/2017). Er sei voll familientauglich, fasse 514 bis 1652 Liter im Kofferraum mit topfebener Ladefläche und zeige sich im tollen Design.
Für das Designer-Team habe der Arbeitsauftrag für die Front "flach und breit" gelautet. So würden die Flügel im Kühlergrill weit nach außen schwingen, direkt in die scharfen Scheinwerfer mit LED-Doppelschwingen. Haube und Kotflügel seien aus Alu, die Heckklappe aus Kunststof...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 6,4 - 4,9, Diesel: 4,7 - 3,9

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 188, Diesel: 189 - 185
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - "Der Kleine ist ein Großer"

Erster Vergleich - erster Sieg - so endete für den neuen Opel Crossland X ein Vergleichstest von "autoBILD" (Ausgabe 32/2017), bei dem er gegen den Mazda CX-3 und den Renault Captur antreten musste.  "Der  Crossland X feiert auf Anhieb den ersten Erfolg in der Boom-Klasse der kleinen SUV und setzt sich gegen zwei starke Konkurrenten durch. Wie? 4,21 Meter kurz, aber trotzdem ordentlich Platz für vier Personen. Variabel dank verschiebbarer Rückbank. Total agil dank spritzigem Dreizylinder", lautete das Urteil am Ende.

Schon beim Ein- und Aussteigen zeigte sic...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Sports Tourer - "Fahren im Sports Tourer ist eine feine Sache"

"Bei kleineren Autos hatte Opel ja schon immer ein Händchen für fröhlich-flottes Design. Mit dem neuen Insignia bietet der Hersteller diese auf beiläufige Art frischen und unverbrauchten Gestaltungsideen auch in der größten Baureihe an. Gut zur Geltung kommt das beim Kombimodell Sports Tourer, das einerseits schlank wirkt, zugleich aber auch so viel Platz bietet, wie schon lange kein Opel mehr." So lautet der Eindruck von "Spiegel online" (Ausgabe 7. August 2017) nach einer Testfahrt mit dem neuen Opel Insignia Tourer.

Opel habe den neuen Insignia Sports Tourer groß gemacht. Fünf...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,6 - 5,0, Diesel: 6,9 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 136 , Diesel: 139
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Sports Tourer: "Auch als Kombi eine gute Wahl"

"Der neue Insignia ist auch als Sports Tourer eine gute Wahl, wobei er weniger Kombi sein will, lieber sportlicher Laster. Opel ist endlich wieder konkurrenzfähig in der Mittelklasse." So urteilt "autoBILD" (Ausgabe 25/2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell und vergab vier von fünf möglichen Sternen.

Mit seiner Länge von 4,99 Metern sei er sechs Zentimeter länger als die E-Klasse von Mercedes. Nun sei er auch einfacher zu beladen, was die Tester dann probierten - und zwar mit Bierzelt-Garnituren. "Opel spricht von einer Ladelänge von zwei Metern, unsere Tische und B...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,6 - 5,0, Diesel: 6,9 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 136 , Diesel: 139
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - "Der beste Opel aller Zeiten"

"So überzeugend wie der neue Insignia war Opel in der Mittelklasse seit Jahrzehnten nicht mehr. Er hat viel Platz, feinen Komfort und fährt einfach schön durch Kurven" lobt "auto, motor und sport" (Ausgabe 14/2017) nach der ersten Ausfahrt mit dem neuen Opel Insignia Grand Sport. Der neue Insignia sei Botschafter für die Kompetenz der Marke. Seine Entwicklung startete noch zu GM-Zeiten, und das Ziel, Gewicht zu reduzieren, habe gut geklappt. Platz gebe es jetzt jedenfalls genug. Während vorn die bequemen, haltintensiven AGR-Sitze (optional) die Insassen verwöhnten, habe Opel im Fond eine...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - Crossover mit Van-Talenten

Äußerlich trete er wie ein SUV auf, im Innenraum bleibe er variabel wie ein Van. So urteilt "auto, motor und sport" (Ausgabe 12/2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Opel Crossland X. Lob gab es für die hohe Variabilität, die zeitgemäße Ausstattung und die passend abgestimmte Sechsgang-Automatik.

Anders als der bisherige Meriva entferne sich der Crossland X vom eher bieder angehauchten Van-Segment und schwimme in der trendigen Crossover-Klasse mit. "Äußerlich deuten Kunststoff-Schweller Robustheit an, innen erfreut er mit Van-typischer Variabilität. So lässt sich die N...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - "Er mixt Van-Gene mit Offroad-Optik

Vier von fünf möglichen Sternen gab es für den neuen Opel Crossland X von "autoBILD" nach einem ersten Fahrtest. "Der Crossland ist kein schärferer Mokka, sondern ein sanfterer. Günstiger, variabler und ohne Allrad zielt er auf Senioren, die vor allem hoch sitzen wollen." Er mixe Van-Gene mit Offroad-Optik.

Im Vergleich zum Mini-Van Meriva, den der Crossland X beerbe, trete er deutlich SUViger auf. "Seine Markenblitze in selbstbewusster Größe sowie die verchromte Spange am Dachende lassen keine Zweifel zu: Das ist ein Opel: Der Crossland will (und muss) sich absetzen vom baugleic...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl Rocks - "Ein tolles Stadtauto mit origineller Optik"

"Der Opel ist nicht nur dank seiner frechen Kriegsbemalung ein sympatisches Auto. Der robust anmutende Kleine meistert den Alltag sehr ordentlich, schnurrt flüssig und problemlos sowie sparsam durch die Gegend." Mit diesem Urteil erlangte der Opel Karl Rocks den ersten Platz eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 20/2017), bei dem er gegen den VW Cross Up antrat.

Wichtigste Merkmale der Kleinstwagen seien die robuste Beplankung an Front, Heck sowie Radläufen, dazu eine stämmige Dachreling und die minimale Höherlegung der Karosserie um rund zwei Zentimeter. Das Erge...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - "Der Mix aus kleinem SUV und Van passt"

"Der Mix aus kleinem SUV und Van passt." So bringt es "Spiegel online" (Ausgabe 18. Mai 2017) nach einer ersten Testfahrt auf den Punkt. So sehr der Wagen außen auf Offroad-Abenteurer mache, so konsequent sei er innen auf Alltagstauglichkeit getrimmt.

Das Cockpit sei deutlich schlanker und eleganter als bei den meisten anderen Mini-SUV. Es gebe ausreichend Raum für alle Insassen. Dazu komme ein großzügiger Kofferraum und eine niedrigere Ladekante als bei einem klassischen SUV. Statt einer aufwendigen Allradtechnik, die bei einem solchen Auto ohnehin nur wenige Kun...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Grand Sport - Überzeugt nach der ersten Ausfahrt

"Der letzte echte Opel ohne PSA-Parfum dürfte auch einer der besten sein. Antrieb, Fahrwerk, Raumkonzept und Qualität des neuen Insignia stimmen. Damit wird er zu einer attraktiven Alternative in der Mittelklasse." Dieses Fazit zieht die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 11/2017) nach einer Testfahrt mit dem neuen Modell. Vier von fünf Sternen gab es für die überzeugende Vorstellung.

Ganz schön lang sei der Neue geworden. Mit 4,90 Metern überrage der Insignia seinen Vorgänger um sechs Zentimeter, der Platzhirsch VW Passat falle sogar 13 Zen...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Grand Sport - "Kommt dem VW Passat sehr nah"

Der neue Opel Insignia kann dem VW Passat gefährlich werden. Das ist die Meinung des Nachrichtendienstes "welt.de" (Ausgabe 24. März 2017) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Modell. Wer das Flaggschiff der Hessen zum ersten Mal fahren darf, erkenne, was für ein großer Wurf der Wagen ist. "Und was die Franzosen für einen Fang gemacht haben. Denn so nah wie mit dem Insignia sind Peugeot und Citroën dem Platzhirsch VW Passat noch nie gekommen."
Das liege nicht nur, aber auch am Format. Der Insignia sei ordentlich in die Länge gez...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Grand Sport - "Manchmal ist Autofahren herrlich unkompliziert"

Mit dem neuen Opel Insignia Grand Sport unternahm die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 7/2017) eine erste Probefahrt. Unter der Haube der Fließheck-Variante arbeitete der 1,5-Liter-Turbo-Vierzylinder (165 PS), mit dem wohl künftig auch die meisten verkauften Exemplare ausgeliefert werden. Damit die Arbeit nicht in Schinderei ende, schweiße Opel den Insignia nun vorwiegend aus hochfesten Stählen und ein bisschen Aluminium (Motorhaube) zusammen, was einen Gewichtsverlust von bis zu 175 Kilogramm bringen soll. Ein Abgleich mit den Werksangaben ergebe ei...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera-e - "Der Held beim Ampelspurt"

"Mit dem Ampera-e will Opel beweisen, dass man auch mit bezahlbaren Elektroautos weit fahren kann. Und: Mit dem Ampera-e ist der Fahrer der Held beim Ampelspurt." So lautet der Eindruck des Online-Dienstes "welt.de" (Ausgabe 4. Februar 2017), der mit dem Wagen im kalifornischen Palo Alto unterwegs war. Während die Stromer dort längst Alltag seien und sich niemand nach ihnen umdrehe, dürften die Reaktionen hierzulande anders ausfallen. Denn mit dem Ampera-e wolle Opel die Elektromobilität alltagstauglich und bezahlbar machen.

Bei der Alltagstauglichkeit...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - Der neue SUV zeigt sich in modischem Design

Den neuen SUV von Opel namens Crossland X, der im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen soll, stellt die Zeitschrift "autoBILD" in ihrer Ausgabe vom 20. Januar 2017 vor. Der Crossland sei der heißere Mokka. Er sehe nicht nur modischer aus, sondern sei auch das modernere und flexiblere Auto - ein Hochsitz für die Stadt.
"Mit 1,59 Meter passt der Crossland X genau zwischen den Astra (1,49) und Mokka X (1,66), seine 4,21 Meter Länge lassen sich leichter einparken als die beiden Kompakten. Ein Format, das älteren Kunden ebenso passen wird wie...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - "Design und Technik können sich sehen lassen"

Opel enthüllt sein neues Flaggschiff Insignia erstmals im Frühjahr auf dem Genfer Salon. Der Online-Dienst "stern.de" (Ausgabe 7. Dezember 2016) stellt das Modell mit seinen wichtigsten Highlights vor. Design und Technik des Rüsselheimers können sich sehen lassen, so das Fazit.

Denn die Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger seien mehr als augenscheinlich. Der Insignia II sehe besser aus denn je. "Gerade weil die Front und das Heck gewonnen haben und die Dachlinie drei Zentimeter tiefer ist als bisher. Zudem hat er je nach Motorvariante trotz leichten L&a...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera-e - 400 Kilometer ohne laden

"Mit dem Ampera-e hat Opel das, was alle deutschen Autobauer gern hätten: ein ausreichend großes E-Auto zum vertretbaren Preis. Die Reichweite dürfte im Alltag bei knapp 400 Kilometern liegen - cool!" Viel Lob fand die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 50/2016) bei der Vorstellung des neuen Opel Ampera-e und vergab viereinhalb von fünf möglichen Sternen. Er sei geräumig wie ein kleiner Van, verfüge über vier Sparmodi, werde unter 35.000 Euro kosten und beschleunige in 3,2 Sekunden auf 50 km/h.

Ab Frühjahr 2017 wolle Opel den E-Au...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - "Endlich wieder ein großer Opel - und was für einer!"

"Endlich wieder ein großer Opel. Und was für einer!" So lautet die Meinung der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 49/2016), die den neuen Opel Insignia begutachten konnte. Er mache schon im Schau-Studio Laune, weil das Design-Team um Mark Adams zweierlei Dinge geschafft habe: Trotz seiner Länge von 4,90 Meter wirke er nicht riesig, sondern athletisch und gebe durch seine Coupé-Silhouette den Sportler in der Klasse.

Beim ersten Blick fielen schon die schmalen Scheinwerfer mit 32 LED-Segmenten des Matrix-Lichts und der mutig gestylte Kühlergrill ins Auge. Mit...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Spart an der richtigen Stelle"

Wie weit lässt sich ein Auto vereinfachen, wer bietet die beste Basis? Diese Frage stellte die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 49/2016) und verglich fünf Modelle verschiedener Hersteller. Den ersten Platz erreichte am Ende der Opel Karl, "weil er günstig und bequem, flott und reduziert gemacht ist". Das Grundmodell bringe die wichtigsten Dinge mit, aufstocken bleibe bezahlbar. Der Opel stehe hier stellvertretend für Kleinwagen mit Frontantrieb, deren Konzepte anderen überlegen seien.

"Vier Meter? Schafft der Karl. Vier Türen? Haken dran. 9.50...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera-e - "Ein ganz normales Auto"

Im späten Frühjahr kommt der Zwillingsbruder des Chevrolet Bolt zu den europäischen Händlern. An seiner Produktionsstätte nordwestlich von Detroit konnte "stern online.de" (Ausgabe 12. Dezember 2016) sich einen ersten Überblick verschaffen.

"Zunächst einmal präsentiert sich der 4,17 Meter lange Opel Ampera-e so gefällig, wie er im hellen Bühnenlicht auf dem Pariser Autosalon erstrahlte. Keine Designverfehlungen, sondern ein ganz normales Auto, dem man seinen Elektoantrieb nicht mal auf den zweiten Blick ansieht", heißt es in de...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Die Schrägheck-Limousine wird zum Grand Sport

Die zweite Generation des Opel Insignia stellt die Zeitschrift "auto, motor und sport" in ihrer Ausgabe 26/2016 vor. Die Schrägheck-Limousine erhält den Namenszusatz Grand Sport. Opel habe sie dazu auf die neue Global-Epsilon-Plattform von GM gestellt. "Anders als beim Radstand (plus 92 mm auf 2,83 Meter) legt die Außenlänge nur um wenige Zentimeter und die Spurbreite um elf Millimeter zu. Abgenommen haben die Höhe (minus 29 Millimeter) und vor allem Gewicht (minus 175 Kilogramm), auch der Kofferraum schrumpft geringfügig auf 490 Liter bis 1450 Lit...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - Sieg im Vergleichstest gegen Mazda, Peugeot und Renault

Den ersten Platz belegte der Opel Mokka X bei einem Vergleichstest von "auto, motor und sport" (Ausgabe 26/2016), bei dem er gegen den Mazda CX-3, den Peugeot 2008 und den Renault Captur antreten musste. "Mit der guten Sicherheitsausstattung, dem besten Platzangebot, solider Verarbeitung und dem ausgewogenen Handling wird aus dem Mokka X nach dem Facelift ein Sieger", lautete das Urteil am Ende.

Für das kleine Abenteuer zwischendurch genügen nach Einschätzung des Magazins die Mini-SUV locker, wie der Erfolg des Mokka zeige. Seit Sommer 2014 baue Opel ihn im ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Das erneuerte Flaggschiff greift die Business-Klasse an

"Eine neue Generation und wieder ein neuer Name: Der Opel Insignia heißt künftig Insignia Grand Sport. Mit dem runderneuerten Flaggschiff will Opel die Business-Klasse angreifen. Der Online-Dienst "motor-talk.de" hat sich das Modell, das im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen soll, angesehen.

Groß sei er, der neue Insignia. Auf 4,90 Meter streckt er sich. Das seien knapp sechs Zentimeter mehr als beim Fließheck-Vorgänger. Die neue Epsilon-2-Plattform ermögliche es, den Insignia von seinen größten Schwächen zu befreien...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Im April kommt der neue Grand Sport

Sieben neue Modelle bringt Opel im kommenden Jahr auf den Markt, eines von ihnen ist die zweite Generation des Insignia. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 25/2016). In zwei Karosserievarianten sei das Topmodell dann zu haben: als viertüriger Grand Sport (im April) mit großer Heckklappe sowie als Kombi Sports Tourer (im August), von dem wiederum der auf "Offroad geschminkte" Country Tourer (im August) abgeleitet werde. 

"Der Insignia wird - verglichen mit dem aktuellen Modell - komplett umgekrempelt. Er baut auf der sogenannten E...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera-e - Ab Mai 2017 steht er bei den Händlern

"Das erste alltagstaugliche und vor allem bezahlbare Elektroauto kommt aus Rüsselsheim. Während VW, BMW oder Mercedes für die nächsten Jahre Modelloffensiven mit vielen neuen Elektroautos nur ankündigen, stellt Opel den Ampera-e ab Frühjahr 2017 in die Verkaufsräume. Das berichtet "Spiegel online" (Ausgabe 16. November 2016).

Opel präsentiere ein Auto, das die gängigen Argumente gegen den Kauf eines Elektroautos einfach wegfege. Zu geringe Reichweite? Nicht im Ampera-e. 500 Kilometer stünden im Datenblatt, bemessen am heute gäng...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Crossland X - Opel bringt neues Mini-SUV auf den Markt

"Opel plant für 2017 eine große Modelloffensive und will im kommenden Jahr sieben neue Autos auf den Markt bringen. Wichtigste Neuheit neben dem Insignia wird der Crossland X sein, ein kleines SUV auf Basis des Peugeot 2008." Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 45/2016). Optisch erinnere das Modell an den Kleinwagen Adam.

Es sei das erste von zwei Modellen, die in Zusammenarbeit mit dem PSA-Konzert (Peugeot und Citroën) entstehen sollen. Anders als zunächst erwartet, würden die beiden neuen SUV nicht Meriva und Zafira ersetzen, sondern e...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,4 - 4,3, Diesel: 4,7 - 3,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 123 - 111, Diesel: 105 - 95
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl Rocks - SUV-Optik für den Kleinstwagen

"SUV stehen hoch in der Gunst des Publikums. Der Opel Karl ist zwar kein Geländegänger, mimt in der neuen Version Rocks zumindest den Offroader." Das berichtet "auto, motor, sport.de" (Ausgabe 12. Oktober 2016). Auf dem "Pariser Autosalon" Anfang Oktober feierte er Premiere.
Nein, der Opel Karl bekomme keinen Allrad-Antrieb und auch keine zusätzlichen Sperren spendiert. Dafür werde er optisch reichlich aufgewertet. "Das Dach wird mit einer silberfarbenen Reling bestückt, die Stoßfänger an Front und Heck tragen zusätzliche Unterfahrsc...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Erste Testfahrt mit dem neuen Modell

Vielversprechend – so lautet das Fazit der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 23/2016) nach einer ersten Testfahrt mit dem neuen Opel Insignia."Da scheinen sie bei Opel an den richtigen Stellschrauben gedreht zu haben. Der neue Insignia wirkt beim ersten Kennenlernen deutlich kompetenter als sein Vorgänger, mit besserem Platzangebot, sauber abgestimmtem Fahrwerk und vor allem einem viel leichteten Unterbau. Auch die Motorenpalette scheint zu passen, dazu kommt nun endlich eine moderne Achtstufen-Automatik", betont das Magazin.

Geräumig und luftig fühle...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - Vier Sterne von "auto, motor und sport"

Echte Schwächen leiste sich der Mokka X in keiner Disziplin. Auch nach der behutsamen Auffrischung überzeugt er mit agilem Handling sowie vielen Assistenz- und Connectivitiy-Optionen. Dafür gab es von "auto, motor und sport" (Ausgabe 22/2016) vier von fünf möglichen Sternen.

Der Mokka trage nun ein X im Namen und sei am reduzierten Chrom um die Nase sowie an schmaleren Scheinwerfern mit adaptiven LED-Lichtern zu erkennen. Auf knapp 4,30 Meter Länge vermag er vollwertiges SUV-Flair zu verbreiten, inklusive aufrechter Sitzposition, bequemem Einstieg und bester ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - Der Mini-SUV ist ein schlaues Kerlchen geworden

"Ein guter Mini-SUV war der Mokka schon immer. Mit dem Facelift wird er moderner: aufgeräumtes Cockpit, Multimedia auf dem neuesten Stand und LED-Licht." Dafür vergab die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 37/2016) vier von fünf möglichen Sternen.

Was der neue Astra kann (OnStar), das habe jetzt auch der Mokka X, der seit Ende September bei den Händlern steht. "Erster Eindruck: Die Ingenieure haben den Krieg der Knöpfe beendet. Wo früher noch Gewusel der Tasten herrschte, blicken wir jetzt auf einen Navi-Touchscreen. Ab Ausstattungslinie Edition ist der kle...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera-e - Opel stellt neues E-Auto vor

2017 kommt Opels neues E-Auto. Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 37/ 2016). Der Ampera-e soll im offiziellen Testzyklus NEFZ auf mehr als 400 Kilometer Reichweite kommen. Damit sei der Opel deutlich langstreckentauglicher als die elektrische Konkurrenz. "Lediglich Teslas Topmodelle fahren ohne Aufladung weiter als der Ampera-e, sind aber auch um ein Vielfaches teurer", betont das Magazin.

Der nahezu baugleiche Bruder des Ampera-e, der Chevy Bolt, werde in den USA mit einer Reichweite von 320 Kilometern beworben - allerdings sei der amerikanische Prüfzykus a...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - "Mehr SUV braucht kein Mensch"

"Der neue Opel Mokka X ist natürlich nicht wirklich ,neu‘, dafür gibt sich das frisch aufgebrühte SUV aber aufgeweckter denn je. Besonders viel hat sich im Cockpit getan, wie wir bei einer ersten Fahrt feststellen konnten. So lautet der erste Eindruck von "Auto-Zeitung.de" (Ausgabe 13.9.2016). Und je länger man sich mit dem Wagen beschäftige, desto mehr stelle man fest, dass Opel dort, wo etwas Neues nötig war, tatsächlich nachgelegt hat.

Die meiste Arbeit mit der Modellpflege hätten deshalb die Elektroniker gehabt. Während die Designer nur...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - "Rundum gelungen und hochwertig anmutend"

"Rundum ein gelungener und recht hochwertig anmutender SUV." So bringt es die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2016) auf den Punkt. Denn nicht nur das "X" am Heck sei neu. Besonderes Lob gab es für das übersichtliche Cockpit, die solide Verarbeitung, die bequemen Ergonomie-Sitze sowie die optionalen LED-Scheinwerfer und das agile Handling.

Opel habe es nicht nur bei neuen Stoßfängern, Scheinwerfern (jetzt Adaptiv-LED) und aufgestockten Fahrer-Assistenzsystemen belassen. Vielmehr hätten die Rüsselsheimer das gesamte Cockpit samt Instrumenten,...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - "Ein rundum gelassenes Auto"

Für das neue Modell Mokka X meldet Opel bereits 40.000 Vorbestellungen. Grund genug für den Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 16. September 2016) den Wagen zu testen. Erster Eindruck: "Endlich ein ausgeschlafenes Auto. Sah das bisherige Modell, von dem im vergangenen Jahr allein in Deutschland 31.000 Modelle neu zugelassen wurden, immer ein bisschen zerknautscht und aufgequollen aus, wirkt das neue frisch und zackig."

Das erste Aha-Erlebnis habe man im Mokka, sobald man die Zündung aktiviert und das Cockpit aufwacht. Wo früher rote Pixel grob funzelten, gebe...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira - "Entspannung nicht nur beim Einsteigen und Einladen"

Opel hat den Familien-Van Zafira überarbeitet. Äußerlich sehe man das dem Auto kaum an, doch drinnen gebe es endlich ein zeitgemäßes Infotainment-System", lobt der Nachrichtendienst "Spiegel online"(Ausgabe 9. August 2016), der den Wagen getestet hat.

"Einsteigen und entspannen - ein Auto wie der Zafira wirkt wie ein Blutdrucksenker. Nicht weil er langweiliger wäre als andere Autos, sondern weil der große, weite Innenraum etwas Beruhigendes hat. Die Fahrt auf dem erhöhten Sitz fühlt sich an wie eine Bahnreise in einem dieser altmodischen, ge...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,5 - 5,8, Diesel: 8,0 - 4,2, LPG: 10,9 - 8,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 182 - 144, Diesel: 161 - 119, LPG: 149
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira - "Praktisch und multifunktional"

Einen ersten Fahrbericht mit viel Lob hat die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 15/2016) zum neuen Opel Zafira veröffentlicht. Mit dem Facelift entfalle der Zusatz "Tourer". Was bleibe, sei das Lounge-Feeling.

Vor allem gebe es viel Licht: Das riesige Panoramadach lasse so viele Sonnenstrahlen rein, dass Fahrer und Passagiere schnell gute Laune bekämen. "Zum Loungen fehlt jetzt noch die passende Möblierung. Auch kein Problem. Die vielen nervigen Tasten im Cockpit sind verschwunden, die weichen Kunststoffe und Zier-Elemente hochwertig verarbeitet. Und das Beste: D...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,5 - 5,8, Diesel: 8,0 - 4,2, LPG: 10,9 - 8,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 182 - 144, Diesel: 161 - 119, LPG: 149
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Hat sich zum ernsten Mitspieler um Top-Plätze entwickelt

Gegen den BMW Einser ließ die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 14/2016) den Opel Astra antreten, der den Vergleichstest gewann. "Der geräumige Opel entscheidet den Test für sich, weil er der bessere Allrounder ist. Der neue Biturbo Top-Diesel kann ebenso gefallen wie die faire Preisgestaltung", lautete das Fazit am Ende.

Dass Vorderrad-Antrieb mit Quermotor handfeste Vorteile gegenüber dem Einser-Layout hat, zeige dieser Vergleichstest. Denn während der Astra innen fast größer erscheint als außen, mit spendabler Raumfülle au...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Zeigt auch vollbeladen ein narrensicheres Fahrverhalten

Wer fährt am sichersten in den Urlaub? Diese Frage beschäftigte die Redaktion der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 24/2016), die 14 Modelle dazu auf den Prüfstand stellte. Was passiert, wenn plötzlich der Maurerkübel aus dem Verkehrsfunk vor einem auf der Autobahn liegt und nur noch ein blitzschnelles Ausweichmanöver hilft? Den ersten Platz dieses Tests sicherte sich der Opel Astra Sports Tourer - nicht das teuerste, nicht das sportlichste und auch nicht das Auto mit dem aufwendigsten Fahrwerk, betont das Magazin. Die Beladung sei dem Sports Tourer zwar anzusehen,...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Sieger im Vergleichstest gegen BMW

"Dass der Astra ein ordentliches Auto ist, wussten wir. Dass er sich tatsächlich gegen den 1er BMW durchsetzt, war dann doch eine ziemliche Überraschung. Allerdings eine gelungene. Opel siegt mit Größe und günstigen Preisen. Glückwunsch." Mit diesem Ergebnis endete ein Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 17/2016), bei dem der Opel Astra gegen den BMW 118d antrat.

Verkehrte Welt im Reich der Kompakten. Wer gedacht habe, ein von Haus aus sportlicher BMW würde einem eher braven Opel ja wohl davonfahren, müsse jetzt umdenken. "Denn hier...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Platz 1 im Vergleich der kompakten Kombis

Wenig Durst, viel Kraft und ganz nebenbei auch technisch in Topform: kompakte Kombis wie der neue Astra Sports Tourer standen im Mittelpunkt eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 14/2016). Dabei trat der Sports Tourer gegen Peugeot 308 SW, Kia Ceed SW und Seat Leon ST an und landete auf dem ersten Platz. "Der Astra wirkt solide, glänzt zudem mit gutem Wiederverkaufswert und seit Januar 2016 mit drei Jahren Garantie und Wartung inklusive.

Weitere Pluspunkte gab es für die zahlreiche aktuelle Technik an Bord, die modernen Assistenzsysteme und seine Sparsamke...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - Eine nahezu blitzsaubere Bilanz nach 100.000 Kilometern

"Ein Konzept mit wenig Schwächen." So lautet das Fazit der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 8/2016) nach einem 100.000-Kilometer-Dauertest mit dem Opel Zafira Tourer. Im stressigen, fordernden Alltagseinsatz sei der Van kaum etwas schuldig geblieben: handlich in der Stadt, komfortabel auf Reisen, geräumig und sicher in allen Lebenslagen. Vor allem habe er nach 100.000 Kilometern kaum Verschleißspuren und eine fast makellose Zuverlässigkeit bei überschaubaren Kosten gezeigt. "Nur zwei kleinere Störungen ohne Funktionseinbußen trübten die ans...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Großer Opel zum kleinen Preis"

Eine "hessische Shoppingtour" mit dem neuen Opel Astra Sports Tourer unternahm jetzt die Zeitschrift "autoBild" (Ausgabe 11/2016) und vergab anschließend vier von fünf möglichen Sternen. "Nutzwert ist alles: Wenn der neue Astra Sports Tourer Anfang April Händler-Premiere feiert, wird er mit Riesen-Kofferraum (1630 Liter), pfiffigen Details (Garage für die Laderaumabdeckung) und echtem Luxus (OnStar) überzeugen. Das Wichtigste: Opel übertreibt es nicht bei der Preisliste. Der Astra ist ein großer Opel zum kleinen Preis", so der Eindruck nach dem Fahrte...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Eine einladende Erscheinung"

"Opel macht Platz im neuen Astra Sports Tourer: Er bietet jetzt sogar mehr Raum als das eigentlich größere Modell Insignia. Der Kompaktkombi ist ziemlich praktisch - auch dank einiger kleiner Details." So lautet der erste Eindruck von "Spiegel online" (Ausgabe 15. März 2016) bei der Vorstellung des neuen Modells, das Anfang April zu den Händlern kommt.

Der Sports Tourer sei buchstäblich eine einladende Erscheinung. Das Heck mache von außen betrachtet eine gute Figur und überzeuge außerdem durch Funktionalität. Die Rücksitzlehne etwa ist...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Agil, komfortabel und 190 kg leichter"

Sehr großzügiges Raumangebot, gute Fahreigenschaften, günstige Preise und ein angenehmer Fahrkomfort - das sind nach Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 7/2016) die Highlights des neuen Opel Astra Sports Tourer. "Opel war ja mal dafür bekannt, besonders praxistaugliche Kombis anzubieten. Schön, dass der Neue hier anknüpft. Das ist an zahlreichen Kleinigkeiten zu merken, die viel Liebe zum Detail verraten."

Dazu zähle etwa die per Fußschwenk öffnende Heckklappe, die genauso per Fußschwenk wieder schlie&szl...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Studie GT - "Retro? Nein, Inspiration"

Mit dem neuen Concept GT zeige Opel, wie fortschrittlich es immer noch sein kann, ein leichtes, einfaches und auf Fahrspaß fokussiertes Coupé zu bauen. So lautet die Meinung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 6/2016) nach der Begegnung mit Opels Concept-Car auf dem Genfer Autosalon. Der Hersteller selbst betone, dass das Modell nicht einfach ein Retro-Auto des Ur-GT sei, den Opel von 1969 bis 1973 baute.

Es nehme vielmehr die Stilelemente des Opel GT auf, wolle sie aber nicht kopieren - nur zitieren: den Doppelrohrauspuff etwa, die ausgestellten Radhäuser hinten ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Sieg beim Vergleichstest gegen Ford Focus

Was packt der Astra-Kombi? Diese Frage stellte sich die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 5/2016) und ließ das neue Modell gegen den Ford Focus Turnier antreten. Ergebnis: Der Opel bietet mehr Platz. Zum Sieg verhalfen ihm sein großer Kofferraum, das sehr große maximale Ladevolumen, die praxisgerechte Einrichtung und die einfache Bedienung der Kombi-Funktionen. Anfang April wird der Neue auf den Markt kommen.

In beiden Fällen gäbe es sehr viel gutes und solides Auto fürs Geld, doch das gelte besonders für den Astra Sports Tourer. Der sei m...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Studie GT - Conceptwagen beeindruckt mit faszinierenden Details

Auch wenn der Neue keine großen Klappscheinwerfer bekommen hat - an faszinierenden Details mangele es dem Concept-Fahrzeug Opel GT nicht. So urteilt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 4/2015), die den Wagen vorstellt. "So schufen die Designer einen nahtlosen Übergang zwischen Seitenscheiben und den breiten Türen. Um sie selbst in engen Parklücken öffnen zu können, befindet sich das Scharnier auf Höhe der A-Säule, weshalb das vordere Türteil in den Radhäusern verschwindet. Die clevere Mechanik sorgt zugleich für ungewö...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka X - Der Neue bietet modernere Technik

Opels kleiner SUV wird modernisiert und als Mokka X auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 5/2016) hat sich das Modell angeschaut: "Sein bodenständiges Wesen hat der Kleine behalten", so der erste Eindruck.

Neben dem Zusatz beim Namen gebe es vor allem mehr Kontur im Blechkleid. Ein Grill mit flügelförmigem Schwung im Chromzierrat, die feiner ausmodellierte Frontschürze sowie Scheinwerfer mit Schliff an den Ecken und kompaktem Innenleben (nun auch in adaptiver LED-Technik erhältlich) würden die Front beleben, eine ge...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,6 - 5,4 , Diesel: 6,1 - 3,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 155 - 139, Diesel: 134 -105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Solider Kleinwagen bleibt besonders beliebt

Seit 1982 zählt der Opel Corsa zu den beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Ein Grund für die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 3/2016) die fünfte Modellgeneration näher vorzustellen. "Vermutlich gibt es kaum preiswertere Möglichkeiten, ein solides Auto eines deutschen Herstellers zu fahren, als einen Corsa - Kleinstwagen wie VW Up oder Opel Karl mal ausgenommen. Denn anders als diese ist der Corsa ein ziemlich ausgewachsenes Auto, das Raumangebot ebenso brauchbar wie die verfügbaren Assistenzsysteme", so das Fazit.

In Deutschland entschieden si...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Studie GT - "Opel ist wieder sexy!"

"Mensch, Opel, ihr traut euch was", lautete die Reaktion der Redakteure der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 4/2016) nach der ersten Begegnung mit Opels GT-Studie, die im März auf dem Genfer Autosalon präsentiert wird. "So sportlich, so modern, so sexy war Opel lange nicht mehr. Der neue GT ist genau der Imageträger, der den Hessen derzeit fehlt. Ein solches Herzschmerz-Auto hat etwa Mazda mit dem MX-5 im Programm, und Opel sollte es nicht bei der Studie belassen. Bitte, bitte baut den GT! Und zwar zum bezahlbaren MX-5-Preis", meint "autoBILD"-Redakteur Andreas May.

Um die ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Sieg für den begabten Fahrdynamiker

"Der Astra gefällt rundum mit Agilität, genügend Platz, viel serienmäßiger und optionaler Sicherheit und einem lebendigen Motor." Das sind die Gründe für den Sieg beim Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 24. Dezember 2015), bei dem er gegen Hyundai i30 und den Nissan Pulsar antrat.

Der Astra habe sich ja schon in den bisherigen Tests den Ruf eines begabten Fahrdynamikers erworben, bei dessen Entwicklung vieles einfach sehr richtig gemacht wurde. "Das beginnt schon bei der Sitzposition. Die optionalen AGR-Sitze lassen sich ung...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken
"Der nächste Insignia wird ein echtes Designerstück - und wächst spürbar. Dazu gibt es eine Menge Technik aus der Oberklasse." Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 48/2015), die ein Jahr vor der Premiere das Modell vorstellt. Die zweite Generation des Insignia solle endlich wieder zu einem großen Opel werden - und das gleich in mehreren Dimensionen.

Insignia Nummer zwei wachse vor allem kräftig. Bei Opel sei zu hören, dass er in der Länge um etwa 15 Zentimeter zulegt. Weil gleichzeitig der Radstand um etwa neun Zentimeter gestreckt ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Insignia - 2017 kommt das neue Modell

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 11,5 - 4,7, Diesel: 6,7 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 197 - 129, Diesel: 136 - 105
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - "Reagiert gelassen und fahrsicher"

"Unter dem Strich spricht viel für den neuen Corsa. Er zeigt sich modern - und hat den Sprung vom Zweitwagen zum vollwertigen Erstfahrzeug wohl endgültig geschafft." So lautet das Urteil der Zeitschrift "ADACmotorwelt (Ausgabe 11/2014) nach einem Fahrtest mit dem neuen Modell. Pluspunkte gab es vor allem für die umfangreiche Sicherheitsausstattung, die Xenon-Licht-Serie, die guten Fahrleistungen und den sparsamen und sauberen Motor.

Optisch gehe der Bestseller auf Nummer sicher: Die bekannte Corsa-Silhouette mische sich mit Elementen von Astra und Adam. Unter dem Blech h&au...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Platz eins im Vergleichstest gegen Ford und Peugeot

Und wieder ein Sieg für den Astra: Beim Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 47/2015), bei dem er gegen den Ford Focus und den Peugeot 308 antrat, erreichte der Kompakte den ersten Platz. "Dieser Opel gefällt. Mit seinen praktischen Talenten wie dem guten Platzangebot, den bissigen Bremsen und fairen Preisen sichert er sich den Sieg", loben die Tester.

Der kompakte Opel strecke sich mit 4,37 Metern zwar immer noch bis an den Rand der Kompaktklasse, biete aber auch innen am meisten Platz. Vorn spüren Knie und Kopf die größte Freiheit, hinten punkte ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Gewinner des "Goldenen Lenkrades"

Platz 1 bei den Kompaktwagen - so lautete das Ergebnis für den Opel Astra bei der Vergabe des "Goldenen Lenkrades" der Zeitschrift "autoBILD". Keiner sammelte mehr Punkte, berichtet das Magazin in seiner Ausgabe 46/2015. Ein klassischer Kompakter habe sich gegen modische SUV durchgesetzt.

"Fast wäre dem Astra ein glatter Durchmarsch gelungen. Immerhin gewinnt er sechs von sieben Testkategorien. Keiner sammelte 2015 mehr Punkte. Nur die Designer fanden ihn wohl etwas konservativ gestaltet und gaben zwei Konkurrenten mehr Punkte. Die Deutlichkeit, mit der er aber die anderen Wertu...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Erster Blick auf das neue Modell

Auf der IAA im September wird Opel den neuen Astra vorstellen. Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 5. Mai 2015). Sie durfte mit dem abgeklebten Prototyp des kommenden Golf-Gegners eine erste Fahrt unternehmen. Erster Eindruck: Opel gehe mit dem neuen Astra gegen den Trend und verpasse ihm kompaktere Außenmaße.

"In der Länge schrumpft der komplett neu konstruierte Astra um knapp fünf Zentimeter (49 mm). Auch die Höhe des Neuen haben die Entwickler um 26 Millimeter verringert, der Radstand fällt 23 Millimeter kleiner aus. Trotzdem verspricht Opel...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Günstig, praktisch, gut"

"Karl passt in die Zeit - und Opel besinnt sich endlich wieder auf seine Stärken. Der Kleine ist pragmatisch, praktisch und hat ein angenehmes Format für den Alltag - ganz ohne Lifestyle-Ambitionen. Alles Dinge, die Opel einst groß gemacht haben." So lautet der Eindruck der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 7/2015), die den neuen Kleinen auf dem Genfer Autosalon begutachtet hat.

Beim ersten Kontakt mit "Karl" habe sich schnell gezeigt: Der ist ein richtig sympathisches Kerlchen geworden. Das beginne schon beim Design. Nicht so verspielt wie der Adam, aber bei Weitem nicht so...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam Rocks - Vier Sterne für den kleinen Crossover

Den Opel Adam Rocks hat die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 1/2015) näher unter die Lupe genommen und verteilte am Ende vier von fünf Sternen. "Stock und Stein verkneift sich der kleine Crossover zwar besser, das Faltdach und ein neuer 115-PS-Benziner machen aber auch auf der Straße Spaß", so das Urteil.

"Die Frühwintersonne kann ziemlich verführerisch sein. Vor allem im Adam Rocks. Denn wenn sie durchs offene Stoff-Faltdach scheint, sorgt sie für Glücksgefühle und kleine Wärmeimpulse im Gesicht, obwohl die Temperaturen nach...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam S - Der Sportler der Adam-Family

"Opel trainiert seinem Knirps Muskeln an: Dank Vierzylinder-Turbo und 150 PS wird der Adam zum Krawallo." Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 5/2015) und unternahm eine Testfahrt im Adam S.

Als Adam S spanne der Kleine jetzt die Muskeln an. Dank Turbo für den 1.4-Liter-Vierzylinder gehe die Leistung auf 150 PS hoch. Obwohl der Adam mit seinen 1,2 Tonnen wahrlich kein Leichtgewicht ist, mache er ordentlich Dampf, so der Eindruck. "Aus dem zierlichen Endrohr kommt plötzlich ein satter Sound, der Knüppel schnalzt eng durchs gestufte Sechsganggetriebe: von null au...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa OPC - Start für den sportlichen Bruder

"Der Opel Corsa ist erst wenige Monate alt, da steht schon sein sportlicher Bruder in den Startlöchern. Der Corsa OPC feiert auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere und wird voraussichtlich ab Anfang Mai zu haben sein." Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 4/2015). Äußerlich unterscheide er sich durch eine neue Frontpartie mit Lufteinlässen sowie Diffusoren und dem Spoiler am Heck. Das Interieur gleiche weitgehend der Basis.

"Ein Muss für Sportfahrer: Recaro-Sitze und Sportpedalerie", betont das Magazin. Für den Vortrieb sorge ei...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam S - "Der stärkste Adam animiert zum Kurvenflitzen"

"Mit seinen Kleinsten hat Opel noch Großes vor, macht aus den Konkurrenten von Mini und Fiat 500 eine richtige Adams-Familie." Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport (Ausgabe 4/2015). Das jüngste Mitglied sei das bislang stärkste, heißt schlicht S und solle mit 150 PS und 220 Nm Drehmoment sportliche Ambitionen bedienen.

Damit die Kraft des 1.4-Liter-Turbomotors sicher auf die Straße kommt, habe der S ein modifiziertes Fahrwerk samt steiferer Hinterachse einen großen Heckspoiler sowie die bissig zupackenden Bremsen des 230 PS starken Cors...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa OPC - Sportlicher Auftritt und 207 PS

Der neue Power-Zwerg Opel Corsa OPC leistet 207 PS und hat mehr Kraft als seine Konkurrenten. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 6/2015) stellt den Wagen mit seinen technischen Details vor.

"207 PS in einem Kleinwagen? Krass! Das Geheimnis des Corsa OPC: Wir lösen es in drei Teilen. Erstens: die Optik. In der Frontschürze fallen die riesigen Lufteinlässe auf, vor der Motorhaube die schmale Hutze. Hinten hat der OPC zwei Endrohre der doppelflutigen Remus-Auspuffanlage zu bieten, dazwischen einen Diffusor. Und ganz oben einen Dachkantenspoiler. Die Sportsitze stammen von Rec...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Lob für das Fahrwerk

Den neuen Opel Corsa hat die Zeitschrift auto, motor und sport" (Ausgabe 25/2014) näher unter die Lupe genommen und bescheinigte ihm ein üppiges Platzangebot, sichere Fahreigenschaften und eine solide Verarbeitung sowie eine gute Ausstattung.

Fast 12,5 Millionen Corsa habe Opel seit der Markteinführung 1982 gebaut, rund jeder vierte Opel sei ein Corsa. Zu den Maßnahmen der umfangreichen Überarbeitung gehöre selbstverständlich ein neues Design. "Von vorn sieht der Corsa jetzt wie ein größerer Adam aus, hinten lassen seitlich ausgestellte Rü...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Der kleine Opel passt in die Zeit"

"Ein praktischer Kleinwagen für unter 10.000 Euro. Und das von einem deutschen Hersteller. Man muss kein Prophet sein, um den Erfolg des Karl vorherzusehen. Ein spannender Gegner für alle Kleinwagen." So lautet der Eindruck der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 49/2014), die die neueste Innovation aus dem Hause Opel vorstellt. Im Sommer soll er auf den Markt kommen.

Die ersten Bilder würden ein sympathisches Kerlchen zeigen, das mit 3,68 Meter Außenlänge angenehm kompakt erscheine - und damit ganz anders als der verspielte Adam und der konservative Corsa. Der pragm...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa OPC -"Das Ticket zur Rennstrecke"

"Hat Opel da etwa bei Porsche abgeschaut? Das auffälligste Merkmal des neuen Corsa OPC ist der Lufteinlass unter der verkürzten Motorhaube. Dieses Detail gab es zuletzt beim ebenfalls neuen Porsche Cayman GT4 zu sehen." So lautet der erste Eindruck des Nachrichtendienstes "Spiegel-online" (Ausgabe 19. Mai 2015) bei der ersten Begegnung mit dem neuen Kraftprotz aus dem Hause Opel.

"Kein Scharren über den Asphalt, kein Zerren im Lenkrad - nicht schlecht, wie der Corsa OPC das Drehmoment auf die Straße bringt. Immerhin müssen die 18-Zoll-Räder bis zu 245 Nm Dreh...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa OPC - "Konsequenter Sportsgeist"

"Schön, dass es so etwas noch gibt: einen sportlich kompetenten Kleinwagen, der sowohl im Alltag als auch auf der Piste überzeugt. So urteilt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 10/2015) nach einem Fahrtest mit dem neuen Opel Corsa OPC auf der Nordschleife des Nürburgrings. Spätestens mit dem Performance-Kit inklusive Differenzialsperre und großer Bremse tauge der Corsa OPC als Ring-Tool für Einsteiger.

Die gelungene Fahrwerksabstimmung, die problemlose Lenkung und das sichere kalkulierbare Handling ergeben, so der Bericht, ein spaßiges ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Vernünftig und sparsam"

Was macht den 3,68 Meter kurzen Stadtwagen, der auf dem Chevrolet Spark basiert und in Korea vom Band läuft, zum echten Opel?, fragte sich die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 20/2015) vor der ersten Fahrt mit dem neuen Opel KARL? Der Opel wurde von Opel-Ingenieuren und -Designern entwickelt", heißt es dazu vom Hersteller. Besonders stolz sei Opel auf den Touchscreen-Monitor, der dank hoher Rechnerleistung sehr empfindlich arbeiten soll.

"Karl kommt in Fahrt. Der Motor - ein Liter Hubraum, drei Zylinder, 75 PS - ist zumindest im Stadtverkehr hinreichend leise. Der Federungsk...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Der Neue wird kürzer und leichter

"Der fährt dem Golf ans Blech!" Das meint die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 20/2015) nach einem ersten Blick auf den neuen Opel Astra. Der Neue solle gegenüber dem VW Golf endlich Boden gutmachen. Dafür hätten die Ingenieure ihn unter anderem um 200 Kilo leichter gemacht.

In Sachen Gewicht liege er damit künftig auf dem Niveau der Top-Konkurrenten, betont das Magazin. Selbstbewusst verspreche Opel zudem, dass der neue Astra zu den sparsamsten Kompakten zählen soll - auch weil kleine Dreizylinder eingesetzt werden.

Obwohl er kürzer wird und auch d...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Vivaro - 2. Generation ist noch größer geworden

Extrem viel Platz, schlichte aber gut funktionierende Variabilität, kräftiger sparsamer Diesel und gute Handlichkeit - das sind die Highlights des überarbeiteten Opel Vivaro, für die die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 12/2015) am Ende vier von fünf möglichen Sternen vergab.

"Eine der nettesten Neuerungen beim Vivaro besteht darin, dass sich die Antenne nun flach aufs Dach klappen lässt und so nicht mehr an Lüftungsrohre von Tiefgaragen bongt", meint das Magazin. Denen habe er immer etwas skeptisch gegenüber gestanden, der Vivaro,...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
, Diesel: 7,2 - 5,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
, Diesel: 167 - 149
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Voll mit Extras der Oberklasse"

Voll des Lobes zeigte sich die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2015) bei der Vorstellung des neuen Opel Astra. "Mehr denn je setzt Opel beim Astra auf technische Brillanz - wie etwa das Matrix-LED-Licht -, um gegen die Rivalen VW Golf und Ford Focus punkten zu können. Fehler der Vergangenheit wurden ausgebügelt. So ist Generation fünf um bis zu 200 Kilogramm leichter und etwas kleiner geworden. Dennoch soll der Innenraum mehr Platz bieten - dank geschicktem Packaging. Auch an die Generation Smartphone, die junge Zielgruppe, wurde gedacht. Handys sollen sich nun p...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Überzeugt mit Kompetenz und Verarbeitung"

"Die machen Ernst in Rüsselsheim: Mit dem neuen Karl schickt Opel einen kompetenten und gut verarbeiteten Kleinwagen in die 10.000-Euro-Klasse, wie unsere Probefahrt zeigt." So urteilte die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2015) nach der ersten Begegnung mit dem neuen kleinen Stadtflitzer.

Ein wenig brummelig sei er schon, der Karl, wenn man ihn weckt. Er poltere sich etwas warm, werde dann aber merklich ruhiger. Und wer andere kleine Opel wie den Adam und Corsa kennt, werde sich nicht fremd fühlen. "Es gibt freilich auch nicht viel zu bedienen, obwohl der Testwa...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - Platz 1 beim ersten Vergleichstest

Gegen vier Konkurrenten setzte sich der Opel Karl beim ersten Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 26/2015) durch und ließ sogar den VW UP hinter sich. Mit angetreten waren außerdem der Renault Twingo, der Hyundai i10 und der Citroen C1. "Der Karl überrascht. Er ist eben ein echter Kumpel", so der Bericht. Sein Fahrwerk überzeuge mit einer guten Mischung aus Komfort und Agilität, hinzu kämen faire Preise, bequeme Sitze und gute Konnektivität.

"Opel lebt! Und den Beweis dafür liefert ausgerechnet der Karl. Also jene 3,68-Meter-Kurzwar...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Der Neue macht 'nen großen Satz"

"Der Astra macht n‘en großen Satz!" So titelt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 28/2015) bei der Vorstellung des neuen Modells, das ab Oktober bei den Händlern stehen wird. "Ein solider Deutscher ist der Astra geworden: modern, funktional und sauber verarbeitet, wird er in der Golf-Klasse kräftig mitmischen. Für viele VW-Gegner, die bürgerliche PS-Leistung wollen, wird der Opel eine reelle Alternative", meint das Magazin.

Allein optisch mache der Opel einen Satz nach vorn: kürzer (um fünf Zentimeter), flacher (um zwei) und straffer (um Lichtjahre) s...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Der gewinnt das Ding ganz locker"

"Ein kleines Auto wie ein großes - mit viel Platz, Komfort, solider Verarbeitung, vehementen Bremsen, munterem Motor und immerhin einem Mindestmaß an Sicherheitsausstattung. Karg, aber günstig." So lautet das Urteil der Zeitschrift "auto, motor und sport", und das sorgte für den ersten Platz im Vergleichstest gegen Hyundai i10, VW Up und Renault Twingo.

"Wir reden nicht lang herum: Der Karl gewinnt das Ding hier, und zwar ganz locker." Obwohl er nur minimal länger ist als die anderen, erscheine er eine ganze Klasse größer und geräumiger. In der...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Er ist der kleine Star"

"Die besten in allen Klassen" lautete der Titel eines großen Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 32/2015). Dabei belegte der Opel Karl in der Kategorie Kleinstwagen den ersten Platz. "Der Karl ist der kleine Star", hieß es am Ende.

Dieser Opel sei der Hit. Er fahre ordentlich und biete viel Platz. Er sei aber vor allem auch ein Preishit: 9.500 Euro in der Basisausstattung, 75-PS-Dreizylinder und vier Türen seien immer Serie. Der günstigste VW Up mit vier Türen und 75 PS liege bei mindestens 11.855 Euro, also fast 2.500 Euro mehr. "Ist der Wolfsb...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Auf Augenhöhe mit der Konkurrenz"

"Opel setzt den Kombi auf Diät." Das schreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 37/2015) anläßlich der Vorstellung des neuen Opel Astra Sports Tourer. 200 Kilo habe Opel ihm abtrainiert. Nun sei er endlich wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, biete sinnvolle Technik zum bezahlbaren Preis. Gut so Opel!"

Der Kombi sei bisher das Dickerchen in seiner Klasse gewesen. Das Geheimnis von Opels Abspeck-Kniff: konsequenter Leichtbau mit hochfesten Stählen, Modifikationen an Achsen, Front und Heck. So passen künftig bis zu 1630 Liter in den Astra, zehn mehr als...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,9 - 4,1, Diesel: 5,9 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 142 - 100, Diesel: 127 - 96
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Frisch wie aus dem Trainingslager"

"Fit statt fett. Der neue Astra sieht aus wie frisch aus dem Trainingslager. Die Überhänge sind kürzer, das Dach flacher und die abgedunkelte C-Säule gaukelt ein Coupé vor - aus dem Blutdrucksenker ist ein Pulsbeschleuniger geworden." So lautet der erste Eindruck des Nachrichtendienstes "Spiegel online" (Ausgabe 2. Oktober 2015) bei der Vorstellung des neuen Modells.

Den neuen Opel Astra gebe es auf Wunsch mit ausgeklügeltem LED-Matrix-Licht, Massagesitz, Duftspender und Privatsekretär. Das sei einmalig in der Kompaktklasse. Der Astra soll - so heißt ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Nah dran am Golf wie nie"

"Der Astra - nah dran am Golf wie nie." Das ist das Ergebnis eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 3/2015), bei dem das neue Modell gegen den VW Golf antrat. "Ein 98-Prozent-Golf für 95 Prozent des Preises - Opels Strategie wird beim Fahren deutlich. Der Neue bringt alles Wichtige mit, garniert das mit Gimmicks und sucht Käufer, die was Deutsches wollen, nur keinen Golf."

Während er beim Gewicht abspeckte, habe er optisch vorteilhaft zugelegt. Ein Auto, das auf der Straße besser rüberkomme als auf Fotos. Gefällige Proportionen, ein Schuss...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Seine hohe Fahrsicherheit beeindruckt den ADAC

"Blitzgescheiter neuer Stern" - so bezeichnet die Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 10/2015) den neuen Opel Astra, nachdem sie ihn intensiv unter die Lupe genommen hat. Dabei gab es besonderes Lob für das sehr sichere und agile Fahrverhalten, den sparsamen Motor, die guten Sitze und die innovativen Scheinwerfer.

Optisch habe der Astra zweifellos gewonnen. Seine moderne Form lasse den Vorgänger regelrecht alt aussehen. "Und obwohl die Karosserie fünf Zentimeter kürzer geworden ist, bietet der Neue nicht nur ein besseres Raumgefühl, sondern auch objektiv mehr Pl...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Er macht schlichtweg einfach Spaß"

"Er guckt besonders helle in die Nacht, ist bestens vernetzt und hat durch eine Diät an innerer Größe gewonnen. Doch was kann der neue Astra sonst noch?" Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Vergleichstests der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 21/2015). Fazit: "Auf die wichtigsten Fragen des Kunden gibt Opel mit dem neuen Astra viele gescheite Antworten."

Geliefert hätten die Designer eine schmissige Limousine, deren Kontur dank abfallender Dachlinie, markanten Falten in der Flanke und - im Falle des getesteten Innovation-Modells - Chromschmuck um die ob...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,3 - 3,8, Diesel: 5,8 - 3,3

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 141 - 99 , Diesel: 122 - 90
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Platz 1 für den Ausgewogenen

Das zweitälteste schlägt das neueste Fahrzeug, und das ist der Opel Meriva. So lautet das Ergebnis eines Vergleichstests der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 41/2015), bei dem Opels Minivan gegen seine Konkurrenten Honda Jazz, Ford B-Max und Citroën C3 Picasso antrat. Sein Platzangebot vorn und hinten, der leichte Einstieg, die Top-Sitze, das komfortable Fahrwerk und die kurzen Bremswege gaben den Ausschlag zum Sieg. "Der Opel wirkt rundum ausgewogen."

"Das zweitälteste Auto dieses Vergleichs fährt auf den ersten Platz. Das liegt zum einen daran, dass der Meriva mit ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - "Auf den Punkt fit gemacht"

Vier von fünf möglichen Sternen vergab die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 45/2014) nach einem Test mit dem neuen Opel Corsa. Er sei seriöser und komfortabel geworden sowie groß in Form. Kleinwagen wie der Corsa spielten inzwischen in einer anderen Liga. Was er an Elektronik-Gimmicks im Gepäck hat, habe noch vor ein, zwei Jahren gereicht, um in der Mittelklasse richtig auf den Busch zu klopfen.

"Im neuen Modell überwacht ein Kollisionswarner den vorausfahrenden Verkehr, schlaue Assistenten lesen Schilder, parken selbstständig ein oder halten treu die Sp...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Karl - "Perfekt geschnitten für enge Innenstädte"

Der neue Opel Karl soll der Marke Rückenwind geben. Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 37/2014). Die Basis stamme aus Korea, Design und Technik aus Rüsselsheim, und sein Name ehrt erneut einen Firmengründer. Ab Sommer nächsten Jahres soll er bei den Händlern stehen.

"Nach Adam also Karl: Obwohl beide Kleinwagen die Namen der Firmengründer tragen, könnten sie verschiedener nicht sein", meint "autoBILD". Auf der einen Seite der Adam, der auf einer gekürzten Corsa-Plattfrom basiere und mit bunten Farben den Lifestyle-Mini gebe. Auf der an...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 5,6 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 104 - 94
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - "Auf Augenhöhe mit dem VW Polo"

Im Dezember wird der neue Opel Corsa bei den Händlern stehen. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 18/2014) hat sich die fünfte Generation angeschaut und sieht das neue Modell auf Augenhöhe mit dem VW Polo. Besonderes Lob gab es für das gute Platzangebot, die deutlich verbesserte Verarbeitung, das moderne Infotainment und die einfache Bedienung.

Der Corsa E werde auf der Plattform des Vorgängers gebaut. "Anstatt viel Geld in eine neue Basis zu pumpen, investiere Opel lieber gezielt in ein hochwertiges Interieur und ein neues Fahrwerk, das komfortabel f...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Zum Jahresende kommt das neue Modell

Einen ersten Blick auf und in den neuen Opel Corsa warf die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 11/2014). Ende des Jahres soll er auf die Straßen rollen und wieder als Drei- und Fünftürer erhältlich sein. Über drei Jahre habe die Entwicklung gedauert - alle Karosserieteile bis auf das Dach seien neu. "Und gleichzeitig wirkt der Corsa als hätte man ihn schon irgendwo gesehen - klar: Der kleine Bruder Adam lässt grüßen", so das Magazin.

Obwohl die Anordnung der Scheinwerfer dem Adam sehr ähnele, wirke der Corsa flacher, angriffslustiger und erw...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Neue Motoren und viele Extras für den Nachfolger

Mit verbessertem Komfort und mehr Assistenzsystemen will Opel den neuen Corsa auf den Markt bringen. Er soll im Oktober auf dem Pariser Autosalon präsentiert werden. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 15/2014) stellt das Modell mit seinen Neuerungen vor.

Nach acht Jahren Laufzeit und 2,8 Millionen gebauten Exemplaren des Corsa IV präsentiere Opel nun den Nachfolger, der sich im Design an den Erfolgsmodellen Adam und Meriva orientiere. Bei unverändert vier Metern Länge solle der weiterhin als Zwei- und Viertürer lieferbare Kleinwagen vor allem mit spa...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Opel stellt die fünfte Generation vor

Opel präsentiert auf dem Pariser Autosalon im Oktober die fünfte Generation des Corsa. Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 19/2014). Der Kleinwagen basiere auf der weiterentwickelten Plattform des Vorgängers, sei optisch und technisch jedoch stark verändert worden. So orientierte sich die Optik am Adam.

"Beim neuen Corsa setzt Opel komplett neu entwickelte Motoren ein, bietet künftig einen Einliter-Dreizylinder an. Die Vierzylinder sind bereits aus dem Astra bekannt", heißt es in dem Bericht. Auch im Innenraum orientiere sich der neue Corsa am...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Lob für den durchzugsstarken Motor

Mit einem Sieg endete für den Opel Meriva ein Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD"(Ausgabe 21/2014) bei dem er gegen den Ford B-Max antreten musste. Der Meriva punktete vor allem mit seinem kräftigen und durchzugsstarken Motor. Außerdem überzeugte er mit seiner höheren Variabilität und dem ausgeglichenen Fahrverhalten.

"Opel hat sich mit dem neuen Dieselmotor einen riesigen Gefallen getan. Der 1.6er hält, was er verspricht. Er ist hörbar leiser als seine Vorgänger. Dazu bringt der Meriva ordentlich Power mit - im Sprint und im Zwischenspu...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - "Endlich fährt er wie ein Großer"

"Endlich fährt er wie ein Großer" - das schreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 23/2014) bei der Vorstellung des neuen Opel Corsa. Mit inneren Werten wolle der runderneuerte Wagen glänzen. Schon im Prototyp würden Chromleisten, Fugen und Übergänge haargenau passen. Selbst die große Kunststofffläche bis zur weit vorn stehenden Scheibe fühle sich vornehm weich an. "Neue Assistenzsysteme, vom Auffahrwarner bis hin zur Einparkautomatik, sollen den Corsa zum König der City machen."

Erst einmal in Fahrt, überzeuge der Corsa. Er f&uum...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,9 - 3,7, Diesel: 4,6 - 3,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 174- 102 , Diesel: 100 - 84
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Beste Fahrleistungen im Vergleichstest

Gegen drei Konkurrenten setzte sich der Opel Astra Sports Tourer bei einem Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 6/2014) durch. Er trat gegen den Ford Focus Turnier, den Honda Civic Tourer und den Toyota Auris an. Besonders überzeugend war dabei sein neuer Diesel.

Ein echtes Highlight sind nach Meinung der Tester die optionalen Ergonomie-Sitze. "Vielfach verstellbar, angenehm straff und mit viel Seitenhalt ausstaffiert, steigen selbst Passagiere mit Rückenschaden zufrieden wieder aus. Ebenfalls empfehlenswert ist das Navigationssystem. Bisher mit eine...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Opel präsentiert den neuen Vivaro und Movano

Starker Auftritt für die neuen Opel Nutzfahrzeug-Modelle in Birmingham: Auf der "Commercial Vehicle Show" Ende April dieses Jahres feierte die neue Vivaro-Generation Publikumspremiere. Der Opel Movano dagegen wurde dort zudem mit komplett neuen, leistungsstarken und überaus sparsamen Motoren präsentiert.

Der neue Opel Vivaro ist praktischer, effizienter und besitzt mehr Ausstrahlung als je zuvor. Die zweite Generation des Alleskönners kombiniert die Funktonalität eines Nutzfahrzeugs mit den Vorzügen eines mobilen Büros auf vier Rädern sowie dem Kom...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
, Diesel: 8,0 - 5,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
, Diesel: 175 - 164
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - Ab August rollt der Rocks vom Band

"Jetzt lässt der kleine Adam seine Muskeln spielen: Nach Jam, Glam und Slam rollt ab August der Rocks von den Bändern im Opel-Werk Eisenach." Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 28. Februar 2014).

Als Studie habe er vor einem Jahr in Genf mit seinem Outdoor-Charme so viele Evas verführt, dass Opel umgehend grünes Licht für die Serie gab. So dürfe ab Herbst dieses Jahres die neue Adam-Variante über den Aspalt hipper Szeneviertel rocken. "Exakt dafür ist er gemacht, trotz seiner 15 Millimeter mehr Bodenfreiheit und der (zumindest opti...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Sieg für das geliftete Flaggschiff

Mit deutlichem Vorsprung setzte sich der grundlegend erneuerte Opel Insignia bei einem Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 43/2013) gegen den Hyundai i40 durch. "Opel hat seine Hausaufgaben gemacht. Die ehemals graue Maus Insignia ist nach der Überarbeitung mit besserer Ausstattung und niedrigerem Preis zum Siegertypen geworden. Den aggressiven Angreifer aus Korea steckt der große Opel jedenfalls locker in die Tasche", so das Urteil. Vor allem der sparsame Antrieb und das harmonische Fahrwerk machen ihn zur gelungenen Reiselimousine.

Opel habe sein Modell gerade ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Country Tourer - Komfortables Fahrwerk und genügend Platz

Zu einem ersten Fahrtest startete die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 21/2013) jetzt mit dem neuen Opel Insignia Country Tourer und vergab danach gute Noten. "Gerade als Country Tourer zeigt der Insignia nach dem Facelift seine Stärken: komfortables Fahrwerk, ausreichend Platz und günstigere Preise als die deutsche Premium-Konkurrenz", so das Fazit.

Der Country Tourer sehe rundum stimmig aus mit seinen schwarzen Radblenden, den Seitenverkleidungen und dem angedeuteten Unterfahrschutz. Wer viel Wert auf ein großzügiges Raumangebot lege, werde mit dem Opel g...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia - Sparsamer Motor und gute Verarbeitung überzeugen

Vier von fünf möglichen Sternen erhielt der überarbeitete Opel Insignia von der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 22/2013) nach einem ersten Fahrtest. Besonderes Lob gab es für den temperamentvollen und sparsamen Motor, die solide Verarbeitung und das gute Platzangebot. Ebenso überzeugten die Tester der große Kofferraum, die zahlreichen Assistenzsysteme und die gute Ausstattung.

Opel spare beim modellgepflegten Insignia an den richtigen Stellen. Dazu gehörten zum Beispiel die Emissionswerte des Motors. Mit Aerotricks (zuklappbare Kühlerla...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - Zur besten "Design-Neuheit des Jahres" gewählt

Ein absolut überzeugendes Votum: Mit 39,4 Prozent der Stimmen siegt der Opel Adam in der Kategorie Kleinwagen beim Autonis, der vielbeachteten Leserwahl der Zeitschrift "auto, motor und sport" zur besten Design-Neuheit des Jahres. Knapp 18.000 Leser gaben ihr Votum in acht Kategorien mit insgesamt 104 Modellen ab. Der pfiffige Adam konnte über alle Kategorien hinweg die meisten Stimmen auf sich vereinen und distanzierte den Zweitplatzierten um mehr als 18 Prozentpunkte. Der klare Adam-Sieg ist ein weiterer Beweis für die Stimmigkeit der Design-Philosophie von Opel. Das attraktiv...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Country Tourer - Allrad ist serienmäßig an Bord

Die neuen Modelle der Insignia-Familie stellte jetzt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 39/2013) vor. Mit Facelift, neuen Motoren und günstigeren Preisen präsentiere Opel künftig das Flaggschiff. Erweitert wurde das Angebot mit dem Country Tourer als Karosserievariante. Sie basiere auf dem Kombi, der rund 75 Prozent der Zulassungen ausmache.

"Der Country Tourer ist nicht nur 13 Millimeter höher, sondern versucht mit Unterfahrschutz und Beplankungen dem Audi A6 Allrad nachzueifern. Das Topmodell hat den Allradantrieb serienmäßig und fährt sich sehr souve...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia Country Tourer - Zum Offroad-Look gibt es starke Motoren

Opel entdecke die Lust auf Landpartien. Das berichtet der Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 3. Oktober 2013). Weil die Kunden nach Geländewagen rufen, werde der Insignia jetzt zum Country Tourer ausstaffiert. Für das große Offroad-Abenteuer sei der Allradler natürlich nicht gemacht, dafür biete er einige Infotainment-Überraschungen.

Opel wolle mit dem Country Tourer vom Boom der Geländewagen profitieren. Wie beliebt Fahrzeuge mit Crossover-Charakter sind, erlebe Opel derzeit mit dem Mokka. Nun wolle man diese Nische auch in der Mittelklasse bes...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Insignia OPC - Erster Auftritt für das überarbeitete Modell

239 kW (325 PS) und 435 Newtonmeter maximales Drehmoment - mit diesen Leistungswerten markiert der Opel Insignia OPC die Leistungsspitze unter den Opel Modellen. Im frischen Gewand und mit modifiziertem Fahrwerk hat der Allradler auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt seinen ersten großen Auftritt. Das berichtet der Opel-Pressedienst.

Der neue Insignia OPC beeindruckt auf den ersten Blick: Die neu gestalteten Front- und Heckpartien mit den typischen OPC-Design-Elementen wie der ausdrucksstarken Säbelzahn-Optik vorn und den im Heck integrierten Auspuffblenden...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer CNG - "Komfortabler, umweltfreundlicher Begleiter"

"Bei einem NEFZ-Verbrauch von 4,7 kg Erdgas/100 km rechnet sich der Zafira CNG im Vergleich zum 140-PS-Benziner schon nach 12.000 Kilometern. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 18/2013) nach einem Fahrtest mit dem Opel Zafira 1.6 CNG Turbo. Von fünf möglichen Sternen vergab sie am Ende vier.

Bei Opel zähle der 150 PS starke Zafira Tourer CNG zu den beliebtesten Gasbrennern. Direkt im Rüsselsheimer Stammwerk in den Hallen der Special Vehicles GmbH zusammengeschraubt, verspreche Opel eine geprüfte Crashsicherheit und gewäh...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Monza Concept - Opel-Fahrzeug von morgen erstmals auf der IAA

Athletische Leichtigkeit außen, einzigartige Projektionstechnologie im Innern verbunden mit benutzerdefinierten Vernetzungsmöglichkeiten und ein modulares Design, das nachhaltige Antriebssysteme par excellence ermöglicht - der Opel Monza Concept steht für formschöne und hochmoderne Effizienz auf vier Rädern; er ist das Abbild der nächsten Generation von Opel-Modellen. Das wegweisende Konzeptfahrzeug feiert auf der IAA in Frankfurt im September Weltpremiere und zeigt das, was die Autofahrer von Opel in Zukunft erwarten dürfen.

"Der Monza Concept ste...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Platz 1 nach 100.000-Kilometer-Dauertest

Ohne Probleme endete für den Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTi der 100.000- Kilometer-Dauertest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 12/2013). "Nach fast zwei Jahren und 100.000 anspruchsvollen Kilometern präsentiert sich der Wagen ohne Mängel und nur mit leichten Gebrauchsspuren. Dafür gebührt Opel ein dickes Kompliment", heißt es am Ende.

Wie ein roter Faden ziehe sich ein Motiv durch die Eintragungen der Testfahrer: Man setzt sich hinein und freunde sich sofort mit dem Opel an. Das sei vor allem das Verdienst der vorderen Sitze, die ausschlie...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - Kompaktwagen oder schon ein Mittelklassemodell?

"Ist das jetzt ein Kompaktwagen oder ein Mittelklassemodell?" Diese Frage stellte sich der Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 12. März 2013) bei der Vorstellung des Opel Cascada. Denn das Cabrio erinnere aus jeder Perspektive ein wenig an den Astra, von dem der Viersitzer die Technik übernimmt. "Doch mit seinen stattlichen 4,70 Metern und vor allem dem schlanken Heck könnte er auch in einer höheren Klasse spielen", heißt es in dem Bericht.

Viel Lob fand das Platzangebot, dass das neue Cabrio biete. Auch hinten sitze man bequem, das gelte sogar für ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - Neue Motorentechnik für das Cabriolet

"Opel besinnt sich seiner Stärken und bringt ein Cabrio mit bemerkenswerter Größe, frischer Technik und einem überraschenden Selbstbewusstsein auf den Markt." Diesen Eindruck hinterließ der neue Opel Cascada bei den Testern von "autoBILD" (Ausgabe 11/2013). Mit diesem Auto würde Opel zeigen, was technisch künftig von ihm zu erwarten ist.

Opel ist wieder da, heiße es derzeit im Hause des Herstellers, und der Beweis dafür sei das Cabriolet Cascada. Mit einer Länge von 4,70 Metern konkurriere der Viersitzer mit Mercedes E-Klasse Cabrio u...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - "Ein Opel fürs Herz"

"Ein Opel fürs Herz." Diesen Eindruck hinterließ der Opel Cascada bei den Testern der Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 4/2013) nach einem ersten Fahrtest. Neben den sicheren Fahreigenschaften gab es Pluspunkte für die bequemen Sitze, den günstigen Preis und die kurze Dachöffnungszeit.

Passend zum Frühling habe Opel ein wunderschönes Cabrio auf die Räder gestellt. Doch nicht nur die Form, auch der Preis überzeuge: Der Cascada, der aufgrund seiner Länge (4,70m) bereits in die Mittelklasse rage, sei bei guter Ausstattung schon ab knapp ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - "Größe und Anmutung haben Mittelklasse-Niveau"

Auf große Begeisterung stieß der Opel Cascada nach einem ersten Fahrtest bei der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 8/2013). Nach Mokka und Adam scheine Opel mit dem Cabrio wieder ins Schwarze getroffen zu haben. "Ein Cabrio zum Golf-Preis im Mittelklasse-Format mit modernster Technik gibt es bei der Konkurrenz nicht. Das wird bei den Kunden ankommen", heißt es in dem Bericht.

Schnell zeige sich, dass dieser Opel ein richtig großes Auto geworden ist, der Kompaktklasse entwachsen. Das Design orientiere sich an der aktuellen Linie des Hauses, es stehe dem Cabrio ausgezei...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - "Opel bietet viel Cabrio fürs Geld"

"Die Strategie von Opel, aus der Astra-Technik ein erstwagen-taugliches Mittelklasse-Cabrio zu machen, könnte aufgehen. Denn egal, ob mit Stoff- oder Blechdach: Als Kompakter wäre der Cascada nur einer unter vielen. Wem die offenen Varianten von VW Golf oder Peugeot 308 zu klein sind, der bekommt jedoch nirgends so viel Cabrio fürs Geld wie beim Cascada." So lautet die Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 5/2013) bei der Vorstellung des neuen Opel.

Opel zeige beim Cascada Größe. Selbst den Audi A5 überrage der Cascada um sieben ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - "Kaum einer verbindet Spaß und Ernst so lässig"

"Der Kleine ist groß." So titelt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 3/2013) nach einem Fahrtest mit dem neuen Opel Adam. Er befinde sich in bester Gesellschaft mit Fiat 500 und Mini: Sie sind ebenso 2+2-Sitzer und gehören zur knapp unterhalb der regulären, inzwischen auf vier Meter Länge geeichten Kleinwagenklasse.

Marken-Fremdler könnten ob des ebenso hochwertig wie liebevoll gemachten Adam ins Grübeln kommen. Er sei weder ein Korea-Abklatsch noch ein halbgarer Eintopf aus dem GM-Regal. Der Adam sei ein eigenständiges Modell mit feinem ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - "Der neue Turbomotor zeigt muntere Fahrleistungen"

Vier von fünf möglichen Sternen erhielt der Opel Corsa 1.4 Turbo nach einem Fahrtest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 2/2013). Neben dem guten Raumangebot auf den Vordersitzen, der soliden Verarbeitung gab es Lob für die munteren Fahrleistungen. Der ordentliche Federungskomfort, die präzise Schaltung, die problemlose Bedienung, das sichere Fahrverhalten und die umfangreiche Ausstattung rundeten das gute Ergebnis ab.

Opel habe mit dem Griff ins Motorenregal den Corsa nun um eine Antriebsvariante mit dem 120 PS starken Turbomotor (Kraftstoffverbrauch l/100...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - "Stattlicher, offener Viersitzer zum fairen Preis"

"Der offene Viersitzer gefällt bei Design, Platzangebot und Karosserie-Variabilität, der neue Direkteinspritzer lässt sich vom üppigen Gewicht nicht unterkriegen, und die Ausstattung lässt zumindest gegen Aufpreis kaum Wünsche offen." So lautet die Einschätzung des Nachrichtendienstes "Focus online" (Ausgabe 13. März 2013) nach einem Fahrtest mit dem neuen Opel Cascada. Opel zeige damit Mut zur Größe und habe ein attraktives Angebot auf die Räder gestellt. Das Cabrio sei ein stattlicher, offener Viersitzer zum fairen Preis.

Mit einer...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - Sieger bei Wahl zum "Auto der Vernunft 2013"

"Opel baut nicht nur begehrenswerte, sondern auch vielseitige, praktische und preiswerte, kurz: vernünftige Autos. Das bestätigten jetzt die Leser des Verbrauchermagazins "Guter Rat" und der Zeitschrift "Superillu". Sie kürten den neuen SUV Opel Mokka vor zwölf Konkurrenten in der Kategorie Kombi/Van zum "Auto der Vernunft 2013", so der Opel-Pressedienst. Das sei nach dem Erfolg des Opel Astra Sports Tourer im Vorjahr und dem Sieg des Opel Meriva im Jahr 2011 der dritte Opel Triumph in Folge. Dies, nachdem der Opel Insignia bereits 2009 die Kategorie Limousinen anführ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - "Man fährt ihn gern, weil alles passt"

Den neuen Opel Mokka hat die Zeitschrift "Stern" in ihrer Ausgabe 45/2012 unter die Lupe genommen. Der Wagen sei der erste deutschstämmige Klein-SUV in einem vielversprechenden Segment und dazu noch ein hübsches und überzeugendes Auto, so der Eindruck.

Der Kleine sei nicht nur vom Namen her ein Muntermacher. "Man fährt ihn gern, weil alles passt. Die Sitze sind ergonomisch sehr gut, die Bedienungsknöpfe sinnvoll platziert, das Fahrwerk ist eine feine Mischung aus komfortabel und sportlich, der 4,28 Meter lange Wagen folgt der Lenkung präzise, und die knackige...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - "Der Kleine wird sich einen großen Namen machen"

Sehr positiv beeindruckt zeigte sich die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 24/2012) nach einem Test mit dem neuen Opel Adam. "Der Adam ist ein schickes, kleines Auto, das sich einen großen Namen machen wird", so das Urteil. Doch der solide und aufwändig gemachte Adam könne mehr als nur schick sein. Dazu koste er ausstattungsbedingt weniger als seine Konkurrenten Fiat 500 und Mini, biete cleveres, günstiges Infotainment und enorme Individualisierungsspielereien.

Opel lasse alles Retro sein - was sich schon durch das Fehlen eines klassischen Vorbilds erkl&aum...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - "Eine hochwertige Alternative unter den kleinen SUV"

"Solide, sicher und üppig ausgestattet stellt der neue Opel Mokka eine geräumige, hochwertige Alternative unter den kleinen SUV dar." Zu diesem Urteil kommt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 25/2012) nach einem Fahrtest. Er biete ein gutes Raumangebot, hochwertige Materialien und eine solide Verarbeitung. Neben einem agilen Handling zeige der Wagen auch einen angemessenen Verbrauch. Lob gab es außerdem für die üppige Serienausstattung.

Am Wohlfühlfaktor des stimmig geformten Interieurs gebe es schon mal wenig zu kritisieren. "Fahrer und Beifahr...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - "Erfrischend, agil und ziemlich erwachsen"

Viel Lob erntete der Opel Adam nach einem Fahrtest der Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 17/2012). "Einförmige Massenware ist nicht mehr gefragt. Das eigene Auto soll sich deutlich von anderen Modellen unterscheiden. Diesen Trend greift Opel konsequent auf - und das ziemlich überzeugend."

Die Zielgruppen des Adams seien junge Singles oder Paare ohne Nachwuchs. Dafür sorgten schon seine Abmessungen: Es gibt ihn nur als Zweitürer, 3,70 Meter kurz. Immerhin sei er damit 15 Zentimeter länger als ein Fiat 500 oder ein VW up. "Unser erster Fahreindruck: Der Adam f&uum...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra OPC - "Sportlicher Knaller mit passendem Sound"

"Opel will wieder in den Motorsport einsteigen. GT, Manta und Kadett GT/E sind längst passé, aber einen sportlichen Knaller gibt es bei den Rüsselsheimern: den Astra OPC. Mit dem kann man es richtig fliegen lassen." Das meint der Nachrichtendienst "Focus Online" (Ausgabe 19. November 2012). Die Rüsselsheimer würden mit diesem Modell beweisen, dass sie den Rennsport nicht verlernt haben. Der von der Opel-Sportabteilung vom dreitürigen Astra GTC abgeleitete Straßensportler setze sich bei Antrieb und Optik deutlich vom Schwestermodell ab.

Unterstützt we...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - Spitzenplatz unter den Elektroautos in Europa

Der Ampera, das revolutionäre und vielfach preisgekrönte Elektroauto von Opel, steht nach den aktuellen Absatzzahlen (Januar bis Oktober 2012) weiter an der Spitze der Elektro-Pkw in Europa. Das berichtet der Opel-Pressedienst. Diese positive Entwicklung habe es trotz erschwerter Bedingungen gegeben. "Denn der europäische Markt für Elektroautos wächst nicht wie erwartet und die Automobilhersteller müssen geringere Verkaufszahlen melden als Anfang des Jahres prognostiziert. Der Ampera-Marktanteil liegt bei gut 21 Prozent, womit das "Auto des Jahres" auch im Gesamtj...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - Das viersitzige Cabrio kommt Anfang 2013

Anfang nächsten Jahres wird Opel das neue Modell Cascada herausbringen. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2012). Das viersitzige Cabrio wird neue Turbobenzin- und Dieselmotoren erhalten.

Mit dem 4,70 Meter langen Cascada habe Opel wieder ein Cabrio im Angebot. "Der offene Viersitzer basiert auf der Astra Stufenheck-Limousine, versteht sich aber als Mittelklasse-Wettbewerber und Nachfolger der großen Cabrios der sechziger Jahre auf der Rekord- und Kapitän-Basis", so die Zeitschrift.

Den Antrieb des Cascadas, dessen Stoffverdeck sich bis Te...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - Der Neue ist individuell und sehr alltagstauglich

Der Mokka ist ein ernsthafter Konkurrent - so lautet die Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 23/2012) nach einem ersten Fahrtest mit dem neuen Klein-SUV von Opel. Bei Platzangebot, Verarbeitung und Assistenzen sehe er gut aus. Zudem halte er preislich einen attraktiven Abstand zum Konkurrenten Mini Countryman.

Schon nach dem ersten Einsteigen sei klar: Dieser Opel meine es ernst - erkennbar etwa an der passenden Sitzposition hinter dem weit verstellbaren Lenkrad auf Vordersitzen mit Gesundheitssiegel. Ebenso auffällig seien die Assistenzsysteme. "Die Fr...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - Im Neuen öffnet das Dach auch während der Fahrt

"Cascada" heißt das neue Cabriolet, das Opel Anfang kommenden Jahres auf den Markt bringen wird. Der Clou: Das Verdeck öffnet auch während der Fahrt. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" stellt das Modell in ihrer Ausgabe 23/2012 vor.

"Innerhalb von 17 Sekunden ist es soweit, dann liegt das Textilverdeck des neuen Opel Cascadas vollständig zusammengefaltet im Heck. Der elektrische Mechanismus kann entweder vom Cockpit aus oder per Fernbedienung bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h gestartet werden", berichtet das Magazin. In jedem Fall bleibe die Möglichke...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken
Opel engagiert sich wieder im Motorsport. Das berichtet der Nachrichtendienst "kfz-betrieb online" (Ausgabe 21. November 2012). Ab der Saison 2013 soll eine Rallye-Cup-Version des Kleinstwagens Adam im Rahmen der ADAC-Rallye-Masters-Serie einen Markenpokal ausfahren. Zudem werde 2013 eine Rennversion des Astra OPC für den Kundensport aufgelegt. "Das kompakte Coupé ist technisch auf die VLN-Langstrecken-Meisterschaft auf dem Nürburgring zugeschnitten und soll in diesem Rahmen ebenfalls einen Markenpokal ausfahren. Auch eine Teilnahme am 24-Stunden-Rennen in der Eifel ist vorgesehen",...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Adam - Opel plant Rallye-Cup-Version für Kleinstwagen

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Cascada - "Eine edle Erscheinung, die alltagstauglich ist"

"Mit dem Cascada beendet Opel die Klappdach-Ära, setzt auf Exklusivität und schielt auf Premiumkunden." Das ist der erste Eindruck der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 42/2012), die den neuen offenen Viersitzer vorstellt. Das Cabrio wirke edler als der Astra TwinTop und die französischen Mitbewerber von Peugeot nd Renault.

"Ein elektrisches Stoffverdeck, das sich in 17 Sekunden und bis zu 50 km/h öffnet, die steife Karosserie, elektrische Gurtanreicher, exclusives Nappaleder, eine auffällige Chromleiste, prägnante LED-Beleuchtung - all das klingt nach Audi, BM...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,3 - 5,4 , Diesel: 6,0 -4,2

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 168 - 143, Diesel: 129
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra OPC - Der schnellste Serien-Astra aller Zeiten

Gute Noten gab es für den neuen Opel Astra OPC von der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 19/2012), die den schnellsten Serien-Astra aller Zeiten fuhr. Dabei überzeugten sein durchzugsstarker Turbomotor, sein sicheres und agiles Fahrverhalten, das präzise Getriebe und die standfesten Bremsen. Weitere Pluspunkte gab es für die excellenten Sportsitze und das gute Raumangebot vorn.

Nomen sei bekanntlich Omen: Bei den OPC-Modellen (Opel Performance Center) stelle Opel die Performance ins Zentrum. So auch beim Astra OPC. "Untermalt von einem gierigen Ansaugschnor...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Stufenheck mit Facelift für die Limousine

Opel komplettiert die Astra-Palette mit dem Stufenheck. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 20/2012). Der Hersteller habe außerdem den Motor aufgeplustert und den Kompakten mit einem Facelift gekürt.

Mit 4,66 Metern Länge überrage der Wagen sogar einen Vectra C. Trotz der flachen Dachlinie reiche der Kopfraum aus. Der wichtigste Kaufgrund hänge aber dahinter: In seinem Kofferraum bunkere die Stufe 460 Liter Gepäck. Geteilt umklappbare Rücksitzlehnen würden das Volumen auf 1010 Liter steigern.

"Die vierte Karosserie-Var...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,7 - 4,7, Diesel: 6,0 - 3,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 154- 132, Diesel: 134 - 97
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - Der Lifestyle-Flitzer kommt im Januar auf den Markt

Im Januar kommenden Jahres will Opel die nächste Innovation auf den Markt bringen: den Opel Adam. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 16/2012) hat sich den Lifestyle-Mini bereits angeschaut. Der Viersitzer solle besonders die Damen bezirzen und vor die Konkurrenz von Mini und Fiat treten.

"Während andere Lifestyle-Autos mit ihrem Charme gewisse technische Lässigkeiten überblenden, will der Opel Adam ein erstwagen-tauglicher Kleinwagen sein. Er übernimmt das Fahrwerk des Corsa - angepasst auf 2,31 Meter Radstand. Die e-Servolenkung hat aber eine zuscha...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Adam - "Sieht gut aus und ist technisch voll auf der Höhe"

"Klasse statt Masse: Mit dem Nobel-Zwerg Adam geht Opel neue Wege" - so titelt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 28/2012) bei der Vorstellung des neuen Kleinwagens, der im Januar nächsten Jahres auf den Markt kommen soll. Opel wage einen mutigen Schritt. Der Adam sehe gut aus und sei technisch voll auf der Höhe", so der erste Eindruck.

Nur 3,70 Meter lang und damit 30 Zentimeter kürzer als der Corsa, aber mit 1,72 Metern genauso breit wie der große Bruder und ein paar Zentimeter flacher: Die Proportionen würden stimmen und ließen den Opel-Mini kraftvoll u...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,6 - 3,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 139 - 99
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - Neues SUV-Modell geht im Oktober an der Start

Noch ist die Entwickler-Truppe des neuen Opel Mokka auf den letzten Abstimmungsfahrten unterwegs, bevor der kleine SUV im Oktober an den Start gehen soll. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2012) hat mit dem Wagen bereits eine erste Probefahrt unternommen und fand viele lobende Worte.

Der erste Eindruck: "Die Fahrwerksabstimmung wirkt grundsolide. McPherson-Federbeine führen die Vorderräder, während die Hinterachse aus einem angepassten Derivat der aktuellen Verbundlenker-Konstruktion besteht. Dazu hat Opel dem Mokka eine überarbeitete elektromechanisc...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Note 2+ nach Dauertest bei "autoBILD"

"Dieser Astra ist bislang der beste Opel im "autoBILD"-Dauertest." So lautete das Ergebnis für den Astra 1.7 CDTi Cosmo. Er erhielt die Gesamtnote 2+ und beeindruckte mit solider Qualität und wenigen Macken.

Schnell habe sich herausgestellt, dass das Flexride-Fahrwerk eine gute Investition war. "Die zwischen Normal, Sport und Tour verstellbare Stoßdämpfer-Charakteristik fanden viele Testfahrer gut. Noch mehr Komplimente kassierte die im Sport-Modus sehr direkte Lenkung, die für einen Fronttriebler mit nahezu tadelloser Rückmeldung arbeitet", so der Bericht...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra OPC - "Ein kompakter Sportler, der Spaß macht"

"Kompakte Sportler" standen im Mittelpunkt eines Vergleichstests, den die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe24/2012) durchführte. Dabei trat der Opel Astra OPC gegen den VW Scirocco R an und setzte sich klar durch. Die Ingenieure hätten mit viel Feingefühl und technischem Aufwand ein faszinierendes Auto gemacht, so das Fazit. "Es erfüllt die Ansprüche an einen sportlichen Kompakten nahezu perfekt. Der Astra OPC ist Opel so gut gelungen, dass er den nicht mehr ganz taufrischen VW Scirocco deutlich hinter sich lässt."

Schon auf den ersten Blick falle auf: Der Op...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - Überlegener Sieger beim Vergleichstest

Einen seiner ersten Vergleichstests absolvierte der Opel Ampera gegen den Nissan Leaf bei der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 8/2012). Dabei zeigte er sich deutlich überlegen. "Der Opel sammelt in fast allen Disziplinen mehr Punkte. Einfach, weil er ein modernes komplettes Auto ist, das zudem noch über ein zukunftsfähiges Antriebssystem verfügt", so das Fazit.

Im winterlichen Fahrtest zeigte sich, "dass der Ampera alles ungleich besser kann". Seine rein elektrische Reichweite sei geringer als beim Nissan, aber weil er ein serieller Plug-in-Hybrid oder ein range-extend...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Combo - "Der neue freundliche Malocher"

Den neuen Opel Combo hat die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 12/2012) bei einem Fahrtest näher unter die Lupe genommen. Opel baut den Wagen auf Basis des Fiat Doblò. "Er sieht gut aus, fährt ordentlich und ist praktisch", so der erste Eindruck.

Ursprünglich sei er ein Lieferwagen mit Corsa-Technik gewesen, nun übernehme er den Job des freundlichen "Malocher Combo". Er biete jede Menge Platz, bis zu sieben Sitze, hat einen variablen Innenraum und große Schiebetüren. Beim Fünfsitzer fasse der Stauraum schon bis zu 790 Liter, durch Um- und Ausbau der Sit...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 10,3 - 6,1, Diesel: 6,9 - 5,5, LPG: CNG: 7,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 173 - 152 , Diesel: 152 - 123 , LPG: CNG: 134
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - "Praxistauglich und technisch faszinierend"

Ein gutes Raumangebot, hohe Fahrsicherheit, extrem niedriger Kurzstreckenverbrauch und ein leiser und laufruhiger Antrieb im Elektromodus mit guten Fahrleistungen - das sind die wichtigsten Pluspunkte des Opel Ampera nach einem Fahrtest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 8/2012). "Mit seinem Range-Extender-Konzept ist der agile, komfortable und geräumige Ampera auf dem richtigen Weg", so das Fazit.

Die große Leistung des Ampera sei, die verschiedenen Spielarten der E-Mobilität in einem Auto zu vereinen: Er versuche erst gar nicht, den Reichweiten-Champ zu mi...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Opel Ampera - "Car of the year 2012"

Der Opel Ampera und der Chevrolet Volt haben gemeinsam den "Car of the Year 2012"-Award gewonnen. Die Jury, bestehend aus 59 führenden Automobil-Journalisten aus 23 europäischen Ländern, belohnte mit der Wahl der revolutionären Elektroautos den Mut und die Innovationskraft von General Motors.

Ampera und Volt setzten sich als gemeinsamer Sieger in dem renommierten Wettbewerb von insgesamt sieben "Car of the Year"-Finalisten aus ursprünglich 35 Fahrzeugen durch. Die Entscheidung der Jury basierte auf Kriterien wie Design, Komfort, innovative Technologien und Effizie...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Sports Tourer - "Testsieger ist variabel und sehr bequem"

Zwei Konkurrenten ließ der Opel Zafira Sports Tourer beim Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 5/2012) hinter sich und erreichte am Ende Platz eins. Mit hoher Variabilität, dem günstigen Preis, dem gutem Komfort und der umfangreichen und top-aktuellen Sicherheitsausstattung habe es der Zafira vor dem VW Touran und Ford Grand C-Max auf Anhieb an die Spitze des Vergleichs geschafft, lautete das Urteil.

Der Zafira Sports Tourer bringe die Welt der kompakten Vans durcheinander. Er übertreffe erfolgreiche Typen wie den VW Touran und Ford Grand ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - Der Neue punktet mit Platz, Variabilität und Komfort

"Keiner spielt derzeit den Variabilitäts-Trumpf cleverer aus, als der komfortabel und agil abgestimmte Zafira Tourer." Zu diesem Urteil kommt die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 2/2012) nach einem Fahrtest. Lob gab es unter anderem für das clevere, leicht zu bedienende Sitzsystem, das großzügige Platzangebot, das sichere Kurvenverhalten und die ordentliche Serienausstattung.

Auch seine fahrdynamischen Talente musste der Siebensitzer unter Beweis stellen. "Ein 1,4-Liter-Benziner soll den immerhin 1,7 Tonnen schweren Van in Schwung bringen. Dazu bekommt de...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Er saugt sich förmlich durch die Kurven"

Den neuen Opel Astra GTC hat die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 2/2012) auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: "Der Astra GTC steht nicht nur sportlich da - mit seiner aufwendigen Vorderachse huscht er auch gekonnt um Kurven aller Art." Seine Karosserie biete zudem ein gutes Raumangebot, die Sportsitze einen sehr guten Fahrkomfort und der Motor zeige eine harmonische Kraftentfaltung. Der Neue locke nicht nur mit scharfer Hülle, sondern auch mit feiner Technik.

Als Stilmittel setze Opel ein geschmackvoll geschwungenes Dach ein, das sich fließend mit den C-...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Sieger beim "Auto der Vernunft 2012"

Besondere Anerkennung für den Opel Astra Sports Tourer: Die Leser des Verbrauchermagazins "Guter Rat" und der Zeitschrift "Superillu" wählten den Kombi in der Kategorie Kombi/Van zum "Auto der Vernunft 2012". Nach dem ersten Platz des Flexibilitätschampions Opel Meriva in dieser Kategorie im vergangenen Jahr, bedeutet dieses Ergebnis den zweiten Opel Sieg in Folge. 2009 gewann bereits der Opel Insignia in der Kategorie Limousine.

Rund 4,8 Millionen Leser der beiden Magazine sowie die Nutzer der jeweiligen Online-Angebote waren zum zwölften Mal aufgerufen, in den Sparte...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Mokka - Opel stellt den neuen Mini-SUV vor

Auf dem "Genfer Salon" im März will Opel seinen neuen Mini-SUV namens "Mokka" vorstellen. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 2/2012) hat den Wagen bereits begutachtet und findet viel Lob. "Knuffig sieht er aus, und er zielt in ein Wachstumssegment. Der kleine Mokka hat das Zeug, ein Großer zu werden, er hat viel Potential." Technisch ähnele er dem Corsa, die Ausstattung komme vom Insignia.

"Opel ist die Mischung wirklich gut gelungen. Optisch erscheint der Vielzweckwagen stämmig, robust und solide. Dabei sieht der Fünfsitzer größer aus als er wirklic...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Das adaptive Fahrwerk ist großartig"

Mit Platz 1 endete für den Opel Astra GTC ein Vergleichstest der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 3/2012), bei dem er gegen den Peugeot RCZ antrat. "Da der GTC als flotter Kompaktwagen, nicht aber als dramatisches Coupé auftritt, sammelt er Punkte im Karosseriekapitel. Großartig: das adaptive Fahrwerk."

Der GTC sei kein zweitüriger Ableger des Kompaktwagens. Um die identischen Komponenten beider Karossen aufzuzählen, würden die Finger einer Hand reichen. "Die schwungvolle GTC-Hülle plustert sich um knapp zehn Zentimeter breiter auf, streckt sic...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira-Tourer - Familienvan mit neuer Dynamik

Den neuen Zafira Tourer hat die Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 11/2011) bei einem Fahrtest geprüft und verteilte viel Lob für den Familien-Van. Er bleibe mit viel Platz auf kompaktem Raum Meister der Variabilität. "Jetzt endlich ist er auch sportlich-dynamisch verpackt", so das Urteil.

Opel habe wechselwilligen Zafira-Fahrern ein neues Modell anbieten wollen. "Die Monocab-Konstruktion des Zafira mit dem großen Innenraum, der sicheren Straßenlage und dem hohen Sicherheitsstandard wollten die Opel-Entwickler unbedingt beibehalten - was fehlte, war der zeitge...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Betont dynamisch mit viel Fahrspaß"

"Es lebe der Sport" titelt die Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 12/2011) bei der Vorstellung des neuen Opel Astra GTC und verteilt dabei viel Lob. Der Wagen habe ein sportliches und sicheres Fahrwerk, eine direkte Lenkung sowie ab der Ausstattungslinie "Innovation" gute Sportsitze.

Er hätte auch einfach "Dreitürer" heißen können, doch die Zusatzbezeichnung "GTC" verrate, dass der jüngste Ableger der Astra-Baureihe mehr sein will als eine Karosserievariante, der die hinteren Türen fehlen. "Vor allem sportliche Käufer, die sonst mit einem VW Scirocco ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - "Ein Auto mit eigenem Kraftwerk"

"Der Opel Ampera ist auf Erfolg gepolt. Denn er vereinigt geschickt die Vorteile des umweltfreundlichen Elektroantriebs mit der hohen Reichweite des Verbrennungsmotors." So urteilt die Zeitschrift "ADACmotorwelt" (Ausgabe 1/2012) nach einem umfangreichen Test mit dem neuen Auto aus dem Hause Opel.

Opel vollziehe mit dem Elektroauto Ampera einen Technologiewechsel. Das Besondere an ihm sei die Reichweitenverlängerung. "Den Strom holt sich der Elektromotor entweder aus der Batterie, oder er lässt ihn vom Verbrennungsmotor frisch produzieren. Der bordeigene Energiespeicher ist an H...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken
Der Opel Astra ist das Auto mit den wenigsten Mängeln. Das hat der "Gebrauchtwagenreport 2012" der Prüforganisation DEKRA ergeben. Mit einem Index von 96,9 Prozent errang der Astra in der Kategorie "Beste Einzelwertung" das Top-Ergebnis aller getesteten Autos und verhalf Opel damit zum dritten Sieg in Folge. In den beiden Vorjahren erreichten dies mit Opel Corsa und Opel Insignia ebenfalls zwei Opel Modelle. Der Opel Insignia landete diesmal dicht hinter seinem Markenbruder auf Rang zwei, sicherte sich mit einem Mängelindex von 96,0 das beste Ergebnis in der Mittelklasse und hie...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

DEKRA: Astra und Insignia auf Spitzenplätzen bei der Qualität

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - Lob für Komfort und Sicherheit

"Die dritte, deutlich größere Zafira-Auflage schlägt bei Flexibilität, Komfort und Sicherheit ein neues Kapitel auf." So lautet das Urteil der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 23/2011) nach einem Fahrtest mit dem neuen Zafira Tourer.

Wer beim Neuen nach Gemeinsamkeiten mit den anderen (Sports)-Tourer-Modellen von Opel sucht, stelle fest: Die dritte Generation des Kompaktvans fällt wie die Kombiversionen von Astra und Insignia aus dem klassenüblichen Rahmen: 4,66 Meter lang, überrage sie den VW Touran um 26 Zentimeter. Als Tourer wolle der Z...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - Der Neue ist ein komfortabler Reisedampfer

Ab Januar 2012 wird der neue Zafia Tourer bei den Händlern stehen. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 41/2011) hat sich den Van näher angesehen und getestet. Fazit: "Der neue Zafira ist spürbar größer, luxuriöser, deutlich moderner und sogar nochmals variabler geworden. Er ist vom funktionellen Familienfreund zu einem komfortablen Reisedampfer herangewachsen."

Das System der zusammengefalteten Sitze im Fond sei nun noch ausgefeilter geworden. "Wie der Vorgänger bietet der Tourer bis zu sieben Sitze, von denen sich die beiden der letzten Reihe platt in...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Rassiges Coupédesign und hoher Nutzwert"

In Kürze kommt der Astra GTC zu den Händlern. Der Nachrichtendienst "Spiegel online" (Ausgabe 11. November 2011) hat den Wagen getestet und lobt vor allem das ausgezeichnete Fahrverhalten. Während der Ampera die Fahne für den Umweltschutz hochhalte, der Zafira Tourer die Komfort-Karte spiele, falle dem Astra GTC die Rolle als Sportskanone zu.

"Dachantenne, Außenspiegel und Türgriffe - drei Karosserie-Details, die sich der neue Astra GTC mit dem vorigen Modell teilt. Logisch also, dass die Opel-Leute den Dreitürer als eigenständiges Auto betrachten...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - "Innovative Technik, die viel Spaß bereitet"

Große Begeisterung hinterließ der Opel Ampera nach einer ersten Testfahrt bei der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 27/2011). Der Ampera verändere den Blick auf die Marke. Er läute eine neue Ära ein, wenn er mit Ökostrom geladen wird. "Wäre der Ampera mein Privatauto, ich hätte Sorge, dass sich das Benzin durch die Tankwände verflüchtigt, so selten würde der Verbrenner anspringen", resümiert Tester Hauke Schrieber. Der Wagen biete innovative Technik, die viel Spaß macht. Selbst beim Preis gebe es keinen Bewertungsabzug.

En...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Respekt, da muss sich der Golf GTI anstrengen"

Ihre helle Freude hatten die Tester der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 17/2011) bei der ersten Fahrt mit Opels neuem Astra GTC. Die Ingenieure hätten tief in die Trickkiste gegriffen und dem sportlichen Astra ein Fahrwerk verpasst, "das den Ökonomen in Wolfsburg vermutlich Tränen in die Augen getrieben hätte". Denn das Herzstück des GTC stecke nicht unter der Haube, sondern im Fahrwerk.

Mit der Bezeichnung "HiPerStrut" beschreibe Opel eine Aufhängung, die die Aufstandsfläche der Vorderräder auch beim Einlenken nicht verkleinert. "Wozu...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - "Ein extrem sportliches Kompakt-Coupé"

"Der neue GTC ist ein Manta im Astra-Kleid. Das agile und neutrale Fahrverhalten macht aus dem Opel ein extrem sportliches Kompakt-Coupé." So urteilt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 30/2011) nach einem ersten Fahrtest mit dem neuen Opel Astra GTC.

Auf der Teststrecke im britischen Millbrook fuhren die Tester den Elchtest. Zu klären war unter anderem die Frage: Ist der neue GTC einfach nur ein stinknormaler Astra mit drei Türen oder ein echter Sportler? "Erstes Ergebnis beim Elchen: Der Opel GTC pfeift durch die versetzten Gassen, schwenkt beim dritten Spurwechsel zart mit d...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - "Der Neue wächst über sich hinaus"

"Größer, edler, auffälliger: Der Opel Zafira will beides sein - Baby-Bomber und Luxus-Lounge." So beschreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 20/2011) den neuen Zafira Tourer. Der Wagen verspreche viel Gegenwert fürs Geld. Er werde luftiger und edler. So mache er nicht nur die Pampers-Ecke glücklich, sondern eigne sich auch als Reisegefährt oder Shuttle-Bus zum Golf-Platz. "Wer das nicht braucht, könne weiter den Zafira B kaufen - clever."

Die dritte Generation mache sich richtig lang: 4,66 Meter. Sie sprenge so das übliche Segment-Maß und ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer - Dritte Generation soll Platz und Flexibilität bieten

Der neue Zafira kommt im Herbst als edler Begleiter für entspanntes Reisen auf den Markt. Das aktuelle Modell will Opel aber als günstigen Familientransporter weiterlaufen lassen. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 12/2011) bei der Vorstellung des neuen Zafira Tourer.

"Clever klappende Fondsitze machten den Opel Zafira einst unwiderstehlich - Mamis und Papis liebten seine variablen Plätze, Hobbysportler und Freizeitspediteure seinen großen Stauraum - ein Trendsetter, der im Herbst mit dem künftigen Opel-Gesicht in dritter Generation e...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - Der Dreitürer wird ein Coupé

Opel hat erste Bilder des neuen Astra GTC vorgestellt. Das berichtet die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 18/2011). Der Dreitürer basiere auf der Studie, die im Oktober vergangenen Jahres auf dem Autosalon in Paris vorgestellt wurde. Der GTC unterscheide sich deutlich vom Fünftürer.

Die Karosserie sei komplett neu gezeichnet worden, kein Blechteil sei von der Basis übernommen worden. Mit einer Länge von 4,46 Metern sei der GTC drei Zentimeter länger als die Limousine - aber deutlich flacher. Trotz der abfallenden Dachlinie sollen im Fond laut Opel drei Persone...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,1 , Diesel: 5,8

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 189 , Diesel: 152
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa OPC - "Das Ding für den Ring"

Seit Juni ist der neueste Streich der OPC-Truppe, die Nürburgring-Edition des Opel "Corsa OPC" auf dem Markt. Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2011). Gegen Aufpreis gebe es griffige Recaro-Schalensitze, leichtere 18-Zoll-Schmiederäder, einen Doppelrohr-Auspuff sowie die klassische Motor-Frisur.

"Modifizierte Bilstein-Federn und -Dämpfer bringen die Karosserie näher an den Asphalt, eine mechanische Lamellen-Differenzialsperre von Drexler überträgt die Leistung noch verlustärmer auf die Straße. Die Bremse verzög...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Neuer Motor und Facelift für den Cityflitzer

Hohe Sicherheit, gute Handlichkeit, geringer Kraftstoffverbrauch und gute Verarbeitung - das sind nach Einschätzung der "ADACmotorwelt" (Ausgabe 3/2011) die wichtigsten Pluspunkte des Opel Corsa, der jetzt als überarbeitetes Modell bei den Händlern steht.

Eine echte Verbesserung sei der neue 1,3-Liter-Diesel-Motor (70 kW/95 PS), der nur 3,5 Liter pro 100 Kilometer benötigen soll. Beim Spritsparen soll dem 1,3 CDTI-EcoFlex ein Start-Stopp-System helfen, das wirklich gut funktioniere. "Das neue Navigations- und Infotainment-System lässt sich einfacher als bisher per...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Antara - Der Neue zeigt Agilität und Präzision

"Ein guter zweiter Aufschlag" ist nach Meinung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 6/2011) der neue Opel Antara 2.2 CDTi. Im technischen Bereich habe sich bei diesem Modell sehr viel geändert. Der Kompakt-SUV sei diesmal im Wesentlichen von Opel-Ingenieuren abgestimmt worden.

"Vor allem das früher stark kritisierte Lenk- und Fahrverhalten hat davon erheblich profitiert. Präzision und Agilität sind keine Fremdwörter mehr für den SUV. Auf verschlungenen Landstraßen kommt Fahrspaß auf, und die Lenkung (versteiftes Gestänge, weniger ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira Tourer Conzept - Interessante Studie des neuen Modells

"Dynamisch wie ein ICE, dazu variabel wie nie zuvor: Die Studie Zafira Tourer Conzept zeigt, wie Opel demnächst den VW Touran jagen will." Das schreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 8/2011) nach der Vorstellung des Nachfolgemodells in Genf, das Ende dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

Der neue Rüsselsheimer werde schnittig, mit großen spannend geformten Scheinwerfern und einem sehr, sehr ansehnlichen Heck. Dicke Teppiche und weiches Leder mit farblich abgesetzten Nähten verströmen in der Studie die Atmosphäre einer eleganten Flughafen-Lounge. Denn...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Der Praktiker dieser Wagenklasse"

"Die Kombi-Version des Opel Astra ist der Praktiker dieser Wagenklasse. Kein anderes Kompaktauto aus Deutschland bietet so viel Stauraum wie der Sports Tourer." So lautet das Urteil des Nachrichtendienstes "Spiegel-online" (Ausgabe 7. Februar 2011) nach einem Fahrtest.

Gegenüber der Schrägheck-Variante wurde das Kombimodell um 28 Zentimeter auf 4,70 Meter gestreckt und biete schon mit einer Rückbank in Normalstellung 500 Liter Platz für Gepäck. Das seien 130 Liter mehr als beim Fünftürer.

Erstmals in dieser Klasse genüge ein einziger Fingerzug ...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Ein Sparfuchs dank ecoFlex-System

"Opel hat den Corsa mit kleinem Besteck modernisiert. Dabei wurde er nicht nur hübscher, sondern auch richtig sparsam. Beim Preis hält der Corsa dafür Respektabstand zum VW Polo. Genau da liegt die Chance des kleinen Rüsselsheimers." So lautet das Fazit der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 4/2011) nach einem Fahrtest mit dem neuen Opel Corsa 1.3 CDTI. Das Gesicht des Corsa zeige jetzt die Familienzüge und gewinne mit dem Facelift. Mit dem ecoFlex-Paket werde das Auto zum Sparfuchs.

Dezent aber stilvoll sei das Lifting ausgefallen: ausdrucksstärkere Scheinwer...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - 1. Platz beim Vergleich der kompakten Kombis

Mit dem ersten Platz endete für den Opel Astra Sports Tourer ein Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 4/2011), bei dem er gegen den Renault Megane Grandtour und den Hyundai i30cw antrat. "Mit dem Astra Sports Tourer hat der Vergleich einen klaren Sieger. Der Opel überzeugt mit seinem Klasse-Fahrwerk und gefällt mit überaus ansehnlichem Design", urteilte die Zeitschrift am Ende.

Der Astra Sports Tourer strecke sich auf stolze 4,70 Meter Länge und sprenge damit deutlich den Rahmen der Kompaktklasse. Vorn sitze man bestens, hinten werde es für lang...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Fahrwerk zeigt Komfort und Dynamik

"Opel wagt mit dem neuen Kombi den furchtlosen Vorstoß beim Design. Der Sports Tourer verabschiedet sich mit flüssigen Linien von der nüchternen Zweckform, folgt damit der von Insignia und Astra Limousine vorgezeichneten Strategie." Das ist die Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 24/2010) zum neuesten Kombi aus dem Hause Opel.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der Sports Tourer um 18 Zentimeter gewachsen, biete aber 40 Liter weniger Maximalvolumen. Dennoch finde das Reisegepäck einer vierköpfigen Familie problemlos Patz. "Glattfl...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Technisch voll auf der Höhe"

"Der Opel Astra Sports Tourer glänzt mit sehr guten Kombi-Qualitäten." Das schreibt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 43/2010) bei der Vorstellung des neuen Wagens. Er sei nun auf Mittelklasse-Format gewachsen.

Auf den ersten Blick falle auf: "Der Radstand ist größer (plus zehn Zentimeter), der hintere Überhang kürzer und die Dachreling extrem flach. Die Ladefläche ist mit der hinteren Kante bündig, da nervt kein Absatz. Kratzschutz aus Edelstahl ist ab Ausstattungsvariante Edition erhältlich."

Insgesamt habe der Astra gegenüber de...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Der Neue zeigt sich wandlungsfähig

"Mit dem neuen Sports Tourer hat sich Opel große Ziele gesteckt. Vor allem im Flottengeschäft wollen die Rüsselsheimer mit ihrem immerhin 4,70 Meter langen, erfreulich wandlungsfähigen Kombi kräftig punkten." Das berichten die "Lübecker Nachrichten" (Ausgabe 28. November 2010) bei der Vorstellung des neuen Kombis.

Dass der Kombi nicht mehr Caravan, sondern Sports Tourer heißt, erschließe sich wegen der Ähnlichkeiten zum Insignia. Schon der Längenzuwachs um 18 Zentimeter auf 4,70 Leter suggeriert durch die Mittelklassenmaße enge V...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Zafira - Erster Blick auf das neue Modell 2011

Er wird zwar erst im Spätherbst nächsten Jahres auf den Markt kommen, doch die ersten Daten und Bilder des nächsten Opel Zafira liegen vor. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 40/2010) stellt den Wagen vor, der größer und günstiger als sein Vorgänger werden soll.

Die dritte Generation des Van soll auf der nächsten Internationalen Automobilausstellung im September 2011 offiziell vorgestellt werden. Das Familienauto werde deutlich größer: Mit 4,69 Meter Außenlänge (aktuelles Modell: 4,47 Meter) rangiert Opel damit künftig z...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra GTC - Opel stellt neue Coupé-Studie vor

"Opel legt den Astra flach", heißt es im Bericht der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 36/2010) anlässlich der Vorstellung der Coupé-Studie GTC auf dem Pariser Autosalon. Im Frühjahr 2011 soll der "Grand Tourisme Compact" in den Handel kommen und dann die Nachfolge von Manta und Calibra antreten.

Opel habe endlich wieder ein Auto mit dem gewissen Extra. Anders als beim Vorgänger teile sich der neue GTC kein Blechteil mit der Limousine. "Er ist länger, flacher und breiter als seine bürgerliche Basis geworden. Wie schon beim Insignia sorgen fließende Lini...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - "Frachter mit Tradition"

Viel Lob gab es vom ADAC für den neuen Opel Astra Sports Tourer. Nach dem Fahrtest bescheinigte der Club ihm eine gute Verarbeitung, körpergerechte Sitze, hervorragendes optionales Lichtsystem, einfache Bedienung und ein sehr gutes Fahrwerk (ADACmotorwelt 11/2010).

Der Aufpreis für den Kombi lohne sich. Für sein Geld bekomme der Kunde eine geräumige und flexible Frachtversion. Je nach Ausstattungsvariante (Sport oder Innovation) offeriere der Neuling praktische Details.

"So genügt es - wenn gerade keine Hand frei ist - die Gepäckraumabdeckung nur m...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - 1. Platz beim Vergleichstest der kleinen Vans

Mit Platz eins endete für den neuen Opel Meriva ein Vergleichstest der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 2. Juli 2010), bei dem er gegen die Konkurrenten Kia Venga und Citroen C3 Picasso antrat. Er überzeugte mit einem stimmigen Konzept, jeder Menge Platz und einer hohen Variabilität. Dazu kamen sein leiser, kräftiger Motor und der ordentliche Fahrkomfort.

Beim Opel fielen natürlich vor allem die hinten angeschlagenen Fondtüren auf. "Das bringt einen bequemen Einstieg. Zudem lassen sich Kindersitze schonender für die Bandscheiben einbauen als bei normale...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra Sports Tourer - Im November kommt der Kompakt-Kombi

Ab November gibt es den neuen Astra auch als Kombi: Sports Tourer heißt er. Die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 14/2010) hat den Wagen vorgestellt.

"Am Ladevolumen hat sich gegenüber dem Vorgänger nichts geändert. Warum auch", meint das Magazin. "Schon der alte Astra fasste zwischen 540 und 1590 Liter, und dabei bleibt es auch beim Nachfolger. In dieser Disziplin liegt der Kompakt-Kombi nur geringfügig unter dem neuen BMW Fünfer Tourer, für den aber mehr als 40.000 Euro berappt werden müssen." Der Zuwachs um acht Zentimeter Länge...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Familientransporter mit vielen guten Ideen

"Opel führt ein Relikt aus alten Zeiten wieder ein: Beim neuen Meriva sollen gegenläufig öffnende Fondtüren den Einstieg erleichtern. Auch sonst stecken viele gute Ideen in dem Familientransporter." Das berichtet die Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 13/2010) nach einem Test mit dem neuen Van. Die Neuauflage überzeuge mit dem praktischen Türkonzept, dem reifen Fahrverhalten und einem hochwertigen sowie äußerst flexiblen Innenraum.

Das "Flex-Door" getaufte Türkonzept sei mehr als nur Show. Statt sich zwischen Radhaus und Tür ein...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - "E-Mobil zeigt ein schlüssiges Konzept"

Viel Lob gab es von der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 11/2010) nach der Vorstellung des Opel Ampera. Das Hybrid-Fahrzeug soll Ende kommenden Jahres auf den Markt kommen.

"Der erste Fahreindruck belegt, wie schlüssig das Konzept ist. Das 160 km/h schnelle E-Auto bietet Platz für vier Erwachsene und erfordert trotz des exotischen Antriebs kein Umdenken beim Fahren", urteilt das Magazin. Die elektrische Federung scheine beim Vorserienmodell eher dem Sport als dem Komfort verpflichtet.

Etwa 60 Kilometer trage den Opel Ampera die Kraft der in den Lithium-Ionen-Ak...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Der Kompaktvan ist erwachsen geworden

"Durchgehend geöffnet" titelte die Zeitschrift "auto, motor und sport" Ausgabe 10/2010) nach dem Test des neuen Opel. Denn Dank der gegenläufig öffnenden Pforten genießen Fondpassagiere einen bequemen Einstieg. Doch der Kompaktvan hat noch mehr zu bieten als sein raffiniertes Türkonzept.

Was hat sich sonst im Vergleich zur ersten Generation des Meriva verändert?fragten sich die Tester. Er habe sich von seinen Kleinwagen-Genen verabschiedet, basiert nun auf Komponenten des großen Bruders Zafira und nicht mehr auf der Corsa-Plattform. Das komme vor allem...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - "Uneingeschränkt alltagstauglich"

Opel baut mit dem "Ampera" das erste Allzweck-Elektroauto, es soll eine Reichweite von 500 Kilometern haben. Die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 16/2010) hat den Wagen getestet. Das Urteil: "Wenn schon elektrisch, dann so. Der mitgeführte Stromerzeuger ermöglicht eine kleinere Batterie mit akzeptabler Ladezeit und macht den Ampera uneingeschränkt alltagstauglich." Bei konstanter Fahrt arbeite der Stromerzeuger fast unmerklich.

150 Elektro-Pferde, gespeist von einer 16 kWh fassenden Lithium-Ionen-Batterie, würden aus dem 1,8 Tonnen-Trumm zwar keine leichtfüßi...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Ampera - Ende 2011 kommt das Elektroauto

Ende 2011 will Opel sein Elektroauto Ampera auf den Markt bringen. Der Nachrichen-Dienst "Spiegel online" (Ausgabe 21. April 2010) durfte sich jetzt erstmals ans Steuer setzen und berichtet vom Fahrtest - "soweit der Akku reichte und noch weiter".

Denn der Ampera verfügt über einen so genannten Range-Extender. "Es handelt sich um einen Benziner mit 1,4 Litern Hubraum und gut 70 PS, der immer dann anspringen soll, wenn das Ziel noch weit entfernt ist, die Batterie-Anzeige aber einen schwachen Speicher anzeigt. Über einen Generator wird jener Strom erzeugt, den der Ampera zu...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - "Seine Variabilität ist überzeugend"

Beim neuen Meriva dreht sich alles um die Türen. "Flexdoors" nennt Opel das neue Konzept, bei dem die hinteren Türen hinten angeschlagen sind. Der Nachrichten-Dienst "Spiegel-online"(Ausgabe 20. April 2010) stellt den neuen Minivan, der Mitte Juni auf den Markt kommt, vor.

Opel wolle Entwicklungschampion werden, heißt es aus der Entwicklungsabteilung des Autobauers. "Das wollen viele, doch Opel ist dem Ziel mit dem neuen Meriva durchaus ein Stück näher gekommen. Denn die hinten angeschlagenen Fondtüren sind eine prima Idee und eine echte Erleichterung beim E...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - "Auf dem Weg ein ganz Großer zu werden"

Viel Lob erntet der neue Meriva, mit dem die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 8/2010) zum ersten Fahrtest startete. Neben dem sehr guten Raumgefühl und dem lässigen Einstieg in den Fond sorgten außerdem die spürbaren Fortschritte in Komfort und Handling für einen positiven Gesamteindruck.

Die angemessene Ouvertüre des Tests beginne beim Einstieg in den Fond, durch die hinten angeschlagenen Türen. Außerdem seien die Rücksitze, auf die man sich einfach locker fallen lassen kann, gut gepolstert. Schiebt man sie ganz nach hinten, rücken sie a...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - "Der Neue zeigt ein ansprechendes Format"

"Der neue Meriva sieht nett aus, innen wie außen, und er hat ein ansprechendes Format. Die neuartigen Fondtüren sind mehr als nur ein vordergründiger PR-Gag: Sie machen Sinn, denn sie bieten praktische Vorteile. Wer sie kennengelernt hat, will nur noch so einsteigen." Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 22. Januar 2010) nach einem Test, bei dem besonders die nach hinten öffnenden Fondportale unter die Lupe genommen wurden.

"Was bringt das?" fragten sich die Tester. Die vergleichsweise kurzen Fondtüren öffnen weit, der Einstieg geling...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Der kompakte Raumkünstler

"Richtig klasse, bitte weiter so!" Das ist die Aufforderung der Zeitschrift "autoBILD" (Ausgabe 8. Januar 2010) nach der ersten Begutachtung des neuen Modells, das im Juli auf den Markt kommen wird. Mit dem neuen Meriva habe Opel einen kompakten Raumkünstler im Programm, der einen interessanten Zukunftskurs ansteuert. Sein Türkonzept sei in dieser Klasse schon mal einzigartig.

Der Meriva sei ein Juwel, ein innovatives Modell. Die hinten angeschlagenen Türen ermöglichten einen bequemen Einstieg. Darüber hinaus gebe es ein sehr variables Auto, an dem Familien, aber...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - Überzeugend beim ADAC-Test

"Kompliment - der neue Opel Astra hat den ersten Teil mit Bravour bestanden und kann im ADAC-Urteil mit dem VW Golf gleichziehen. Fahrwerk und Bremsen sind die herausragenden Stärken des Rüsselsheimers." Mit diesem Urteil endete der Test des neuen Opel Astra, den die Zeitschrift "ADAC-motorwelt" (Ausgabe 12/2009) durchführte.

Ein gutes Ergebnis erzielte der Astra unter anderem beim so genannten "Eco-Test" den jedes Auto bei einem ADAC-Test durchlaufen muss. "Niedrige Emmissionen und ein Durchschnittsverbrauch von 6,5 Liter gehen in Ordnung." Denn der Motor geize nicht mit L...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Astra - "Ein Höchstmaß an Fahrsicherheit"

"Der Astra bietet gute Voraussetzungen für eine überzeugende Karriere in der Kompaktklasse." Das ist die Einschätzung der Zeitschrift "auto, motor und sport" (Ausgabe 26/2009) nach einem Test mit dem neuen Modell. Viel Lob gab es unter anderem für das gute Fahrwerk.

Opel präsentiere den Astra im Vergleich zu seinem Konkurrenten VW Golf eindeutig stylischer. Dazu gehöre die riesige, weit nach vorn gezogene Windschutzscheibe, die ohne nennenswerten Winkel in die stark abfallende Motorhaube übergeht. Die Sportsitze des Testswagens bezeichnet das Magazin als...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Corsa - Niedrigste Mängelquote im DEKRA-Report

Der Opel Corsa ist der Champion im DEKRA Mängelreport 2010 mit der niedrigsten Mängelquote überhaupt und gewinnt den DEKRA-Award in der Kategorie "Beste Einzelwertung". Mit einem Anteil von 97,6 Prozent mängelfreier Fahrzeuge siegte Deutschlands beliebtester Kleinwagen vor der gesamten automobilen Konkurrenz und beweist, dass Qualität bei Opel an erster Stelle steht.

Für den Report 2010 werteten die Sachverständigen die Berichte von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus den vergangenen beiden Jahren aus. Um verlässliche Aussagen zu erhalten,...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

Meriva - Großer Minivan mit viel Variabilität

Der neue Meriva sei kein großer Opel Corsa mehr, sondern eher ein kleiner Zafira, der mit Komponenten aus Astra und Insignia ergänzt wurde, heißt es bei Opel anlässlich der Präsentation der zweiten Generation des Minivans. Der Nachrichten-Dienst "Spiegel-online" (Ausgabe 19. Januar 2010) stellt den Wagen vor. Er zeige sich im Vergleich zu den meisten anderen Autos dieser Klasse besonders variabel. Im Sommer soll er bei den Händlern stehen.

Variabilität erhalte der Meriva unter anderem durch seine so genannten Portaltüren. Die Fondtüren sind h...
 
• Mehr hierzu? Klicken Sie bitte hier!
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 9,6 - 4,6 , Diesel: 5,0 - 3,7 , LPG: 7,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 169 - 127, Diesel: 116 - 105, LPG: 124
• Zurück zum Seitenbeginn? - Bitte hier klicken

• Mehr aktuelle News?


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 
Datenschutzerklärung Mehr Infos - bitte hier klicken!